Der-Natur-Donnerstag #21

Der Lauf der Natur schreitet weiter voran:
Der wunderschöne Zierlauch begrüßt uns freudig.

Die Kastanien sagen uns langsam aber sicher Lebewohl.
Wir können aber jetzt schon sehen, was  so prächtig blüht,
wird uns im Herbst ganz viele herrliche Kastanien schenken.

Diese „Solitär“ Bäume liebe ich ganz besonders.
So ein Baum zeigt uns,  wie stark man sein muss und wie mutig,
jeder Witterung zu trotzen ohne die schützende Gemeinschaft anderer.

Dieser (Apfel)Baum kann den verführerischen Duft der Freiheit voll auskosten.
Ich drücke ihm die Daumen, dass er groß und stark wird!
linie-0289.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand
Habt alle einen feinen, entspannenden Feiertag!
* * * * *Bei Jutta gibt es noch mehr Natur am Donnerstag.

DND – 18/2016

rote Kastanienbluete
Die Kastanien blühen…..

rote Kastanienbluete im Abendlicht…das ist Frühling pur!

dernaturdonnerstagJutta (kreativ im Rentnerdasein) leitet dieses Projekt

Kleiner Monat 04 – 2015 / 10

Kleiner Monat 2015
Es ist Zeit für die Esskastanien, ihre behagliche „Wohnung“ zu räumen!  :nicegirl:

kleiner monat logoBetreut von Peter – cubusregio

Die (eiligen) eisigen Heiligen…

Kastanienbaum
…sind in diesem Jahr recht früh dran!

Insgesamt kennen wir 5 Eisheilige, sogenannte „Wetterheilige“.
Sie waren Bischöfe und Märtyrer.
Regional unterschiedlich sind oft nur 3 oder 4 namentlich bekannt:

1. Mamertus am 11. Mai
2. Pankratius am 12. Mai
3. Servatius am 13. Mai
4. Bonifatius am 14. Mai
5. (die kalte) Sophie am 15. Mai

Ganz offensichtlich hatte es Mamertus ganz besonders eilig. Der Himmel strahl zwar immer wieder in herrlichem Blau, aber der Wind treibt dicke, fette Wolken in rasantem Tempo vorbei und dieser Wind kommt eindeutig aus Nord-Nord-Ost!!! 

Die alten, uralten Bauern-Wetterregeln gelten ganz offensichtlich auch noch in unserer modernen Welt

Pankraz, Servaz, Bonifaz
machen erst dem Sommer Platz.

Vor Bonifaz kein Sommer,
nach der Sophie kein Frost.

Vor Nachtfrost du nie sicher bist,
bis Sophie vorüber ist.

Blütentanz in den Mai

Kastanienbluete

Ein Maitag ist ein kategorischer Imperativ der Freude.
Friedrich Hebbel (1813-63), dt. Dichter  –

wordless wednesday #84

Spitze, auch der Kastanienbaum hat  es geschafft!!!

              WWBloggers         Wordless-Wednesday-createwithJoy
für TINA                                  und                                  für Ramona