„T“in die neue Woche 04/2019

Das Eingangstor in die „Zona Peatonal Teguise“ , 
also in die Fußgängerzone von Teguise,  ist recht schmal.
Speziell am großen Markttag, der immer am Sonntag stattfindet,
drängen sich viele Leute auf einmal durch die schmale Gasse
und es kann schon mal etwas eng werden!
.-.-.-.-.

Habt alle einen angenehmen Sonntag 
und macht es euch fein!
Nova wünscht sich Türen, Tore,
Himmelstore, Eingänge, Höhlen und…und…und

„T“in die neue Woche 03/2019

Das ist ein uralter Turm am Strand der Costa Teguise auf Lanzarote.
Offensichtlich hat das Gestein inzwischen an Festigkeit verloren,
so dass man die Tür inzwischen seit einigen Jahren mit einem Schloss
und die Steintreppe mit Drahtgitter gesichert hat.

Alle Strandbesucher bedauern das,
denn so ein Rundum- Ausblick von oben macht doch immer Freude.

Im Mai werde ich persönlich nachprüfen, ob es immer noch unbegehbar ist!

Habt alle einen angenehmen Sonntag 
und macht es euch fein!
Nova wünscht sich Türen, Tore,
Himmelstore, Eingänge, Höhlen und…und…und

Fest verwurzelt

Unerschütterlich verankert,
mit allen Wurzeln fest im Boden steckend,
so kann auch auf kleinem Raum ein starker Baum wachsen und gedeihen.
🌳 🌳 🌳

„T“in die neue Woche – 2018

Eine Tür ohne Schloss und Riegel und auch ohne Türgriff?
Vermutlich der beste Schutz vor Einbruch,
dachten sich die Erbauer dieses alten Eingangs in die Bank!
* * * * * * * *
3. Advent
Habt alle einen friedvollen 3. Advents-Sonntag und macht es euch schön!

Nova wünscht sich Türen, Tore,
Himmelstore, Eingänge, Höhlen und…und…und

„T“in die neue Woche – 2018

Hellauf begeistert war ich, als ich diesen goldenen Türklopfer entdeckte!
Gesehen habe ich ihn, weil ich ganz dicht an diesem schlichten Haus vorbei gegangen bin.

Ihr ahnt sicher schon, wo ich hier spazieren gegangen bin, gell?
Natürlich schlenderte ich  im Zentrum der alten Inselhauptstadt Teguise auf Lanzarote.
🌻.-.-.-.-.-.-.-🌻

Habt alle einen herbstlich sonnigen Sonntag und macht es euch schön!

Nova wünscht sich Türen, Tore,
Himmelstore, Eingänge, Höhlen und…und…und

Ich sehe rot! 65/2018

Ich gestehe, beim Anblick dieser Getränkebuden habe ich wirklich „rot gesehen“!

Hier gab es bis zum letzten Jahr eine wunderbare, ungetrübte Aussicht auf den Atlantik!
Eine fein gestaltete Uferpromenade entlang der Nordostküste von Lanzarote in Arrieta lädt ein,
Rast zu machen in den kleinen Fischrestaurants und – so war es bisher –
den direkten Blick auf das allzeit bewegte Meer zu genießen.

Leider scheint das jetzt vorbei zu sein….

Projekt der lieben Wortperlen – Anne

Ich sehe rot! 64/2018

In „El Golfo“ habe ich diesen fröhlichen, roten Kerl gesehen.
El Golfo ist ein kleiner Küstenort im Südwesten der zu Spanien gehörigen Kanareninsel Lanzarote.
Er gehört zur Gemeinde Yaiza, hat 172 Einwohner und ist wegen seiner Fischrestaurants bei Touristen beliebt.

Dieser Riesen-Gamba mit Kochmütze winkt den Vorbeiflanierenden zu und lädt alle ein,
Rast zu machen und leckere frische Gambas zu essen!
smiley-essen13.gif
„Gambas“ ist die spanische Bezeichnung von Krebstieren,
die auf Deutsch als Garnelen oder Riesengarnelen bezeichnet werden.

Ich gestehe, er konnte mich nicht überreden, denn genau gegenüber gab es eine
sehr gute und ganz frisch gefangene Grill-Fisch-Platte! 

Projekt der lieben Wortperlen – Anne

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.