DND – 13/2016

Kamelien
Dem Aprilwetter zum Trotz blühen in den Binger Gärten schon die Kamelien.
Sind sie nicht einfach bezaubernd?
:lovemetoo:

dernaturdonnerstagJutta (kreativ im Rentnerdasein) leitet dieses Projekt

Wir lieben die Tsubaki …

Kamelie

Die Heimat der Kamelie ist Ostasien.
In chinesischen und japanischen Gärten war sie ein beliebter Zierstrauch.
Bei Hof- und Teezeremonien spielte sie eine große Rolle.
Besonders die einfachblütigen Arten stehen symbolisch für
Freundschaft, Eleganz und Harmonie.

In Japan, wo die Kamelie tsubaki (jap. ?) genannt wird,
hat sie noch eine ganz besondere  symbolische Bedeutung.
Sie verliert ihre roten Blütenblätter einzeln, während noch der Schnee liegt,
und das erinnert an vergossene Blutstropfen.
Daher wird die Kamelienblüte auch als Symbol von Tod und Vergänglichkeit gedeutet.
Wir erfreuen uns aber ganz einfach nur an ihren herrlichen Blüten
und an ihrem einzigartigen Duft! :heart:

 
# 97  von TINA

Floral Friday Fotos
I’m joining Floral Friday Fotos FFF # 76

Der Frühling ist so bunt…

spring flowers
…und jetzt ist er endlich auch bei uns in der freien Natur ausgebrochen! :flowergirl:

Montags_Blumen
Blumiges am Wochen/Monatsanfang gibt es bei Frau Herzlich