Freitag morgen…

…und etwa nichts zu tun??? Monsieur Amsel teilte mir unmissverständlich mit, sie sei zu beschäftigt, um noch länger ein Schwätzchen mit mir zu halten.

Tick – Tack #16

Frau Waldspecht hat pünktlich zum Frühjahrsbeginn ein neues Projekt gestartet.

Der Tag hat 24 Stunden und genau 24 Wochen lang möchte sie von uns
einmal in der Woche eine Uhr sehen.

Diese wunderschöne Standuhr tickte unermüdlich und auf die Sekunde genau in der Rezeption unseres Hotels auf Gran Canaria. Und da ich natürlich auch im Urlaub an „unsere“ Projekte denke, habe ich sofort ein Foto gemacht:

 

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.