Weekend Green # 14

Der weltweit verbreitete und bekannte Farn gedeiht gerne an versteckten Stellen.
Ich weiß nicht, ob das auch heute noch gilt, aber früher sagte man immer,
ein Boden, auf dem Farn wächst, ist besonders nährstoffhaltig.

Zu meiner Überraschung sind die Farne besonders für die Tierwelt nicht nur ungenießbar sondern auch giftig.
Da der Farn keine Nutzung als Heil-bzw. Kräuterpflanze findet,
bleibt er von Menschenhand weitgehend unbegrabscht!  :applaud: 

Mit meinem sonnenhungrigen Farn starte ich die Teilnahme an dem Projekt:

Ein Wochenend-Projekt der lieben Mascha,
das so richtig Lust und Vorfreude weckt!

DND – 2017 (78+7)


Ist es nicht eine Freude, wie jetzt alles blüht und so herrlich grün und bunt aussieht?
:loveflowers: 
Ich liebe ja die Wiesenblumen und mag den Storchenschnabel besonders gerne.
Die anderen Bezeichnungen:
„Blutröschen oder auch Hühnerwurz“
finde ich einfach nur lustig!

dernaturdonnerstag
Ghislana leitet dieses schöne Projekt

Montagsherz # 305

Die Lerche jubelt in den Lüften
ein Lied und heller Sonnenschein
läßt in den sommerlichen Düften
Natur und Mensch voll Freude sein.

Grün, soweit das Auge blicket,
Badespaß und Urlaubsfreud’,
Herz und Seele seid erquicket,
Sommer ist’s du schöne Zeit.“

Sommergedanken von © Oskar Stock

Kommt gut durch die neue Woche und habt es fein  :herz:

ein ?liches Projekt    von Frau Waldspecht

Montagsherz # 304

Wieder einmal habe ich wunderschöne „Holz-Herzerl am robusten Seil“ entdeckt.
Die versetzten dicken Holzstege gefallen mir richtig gut.

Kommt gut durch die neue Woche und habt es fein  :herz:

ein ?liches Projekt    von Frau Waldspecht

Montagsherz # 303

Herzige Blüten ranken sich auf diesen, mit leckerem Naschwerk gefüllten Dosen.
Das ist doch mal ein hübsches und liebevolles kleines Geschenk.

Kommt gut durch die neue Woche und habt es fein  :herz:

ein ?liches Projekt    von Frau Waldspecht

Rost-Parade – 27

Rost-Parade 2016

Bei dieser rostigen Konstruktion fällt mir sofort der alte Spruch ein,
dass das schwächste Glied einer Kette als erstes reißt!
Wetten werden gerne angenommen…. :nicegirl:

„Der Rost frisst Stahl und Eisen, die Sorge frisst den Weisen“
…sagt der Volksmund!

Rost-Paradevon Frau Tonari

Silver & Gold # 18

silver & gold 2016

So prächtig herausgeputzt und edel silbrig glänzend,
können diese beiden Löwen doch nur in München stehen….
….und das tun sie auch!

„glitzerndes Projekt“ von “Wortperlen – Anne