Rost-Parade 07/2019

Wie man sieht, rostet „alte Liebe“ wirklich nicht!
Völlig unberührt drängeln sie sich zwischen den alten, total verrosteten Sturm-Schüsseln.

Über das Aussehen dieses Gesamt-„Kunstwerks“ lässt sich natürlich trefflich streiten:
„Schön“ geht meiner Meinung nach anders….

linie-0291.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand

Das rostige Projekt von „cubusregio„-Peter

DigitalArt 27/2019

Farben, Formen, Licht und Konturen…
alles ist in Bewegung!
Je länger ich meine digitale Bearbeitung betrachte, umso mehr entdecke ich in den Details!
Blätter, Flussläufe, Seen, sogar eine kleine Maske. 
Seht ihr auch mehr als „umgekippte Farbeimer“?
* * * * *
Ganz anders sieht das im Original aus:
Einsam steht dieser einzelne Rosenzweig stramm!
Alles um sie herum hat der Hitzewelle den Tribut gezahlt…
💐💐💐

Digitale Kunst – ein Projekt von Jutta K.

Montagsherz # 415

7 Tage – 7 Herzchen
Für jeden Tag ein kleines Überraschungsherzerl!
Diese Woche muss ganz einfach gut werden…

❤️❤️❤️
Kommt gut durch die neue Woche und habt es alle fein!
Frau Waldspechts Montagsherz

„T“in die neue Woche 20/2019

Märchenhaft und nostalgisch erreicht man vom Naheufer des Kurparks Bad Münster am Stein 
über eine handgezogene Fähre das Huttental.
Ein natur­geschütztes Biotop am Fuße des mächtigen Rhein­grafen­stein,
dort befindet sich der Märchenhain.
In den 20er Jahren entstanden hier die ersten Märchen­hütten und Figuren,
viele von ihnen stehen noch heute.

1978 wurde der Märchenhain von einem Unwetter verwüstet,
1998 zerstörte sogar ein Brand große Teile von ihm, sowie einige Gebäude des damaligen Pächters.
Viele Jahre war sein Zustand marode, doch der 2006 gegründete Förderkreis „Das Huttental lebt“ 
kümmert sich seit je her ehrenamtlich um den Erhalt dieses idyllischen Ausflugsortes,
sowie den Wieder­aufbau und Restauration der alten Hüttchen und Märchenfiguren.
Heute ist das Huttental wieder ein beliebtes Ziel für Familien- und Schulausflüge,
aber auch Märchen­liebhaber kommen mit Kindern und Enkel gerne an diesen besonderen Ort.

Doch der Förderkreis hält den Märchenhain nicht nur in Schuss. 
Von April bis Ende Oktober erzählt Vorsitzender Peter Dill 
immer mittwochs ein neues Märchen der beliebten Gebrüder Grimm.
Aus 80 Märchen wird jedes Jahr eine Erzählliste erstellt.
Es werden bekannte und unbekannte Märchen
bei dieser LIVE-Märchenstunde zum Besten gegeben. 
Der Eintritt ist dabei frei.
(Auszug aus https://www.maerchenhain.de/)

Der Eingang sieht doch echt märchenhaft und historisch aus,
auch wenn er „nur“ aufgemalt ist. 
Hier ist eben, wie bei der gesamten Anlage, die Fantasie gefordert.
* * * * *
Habt alle einen fröhlichen Sonntag
und macht es euch fein!
Türen und Tore wünscht sich Nova ,
Himmelstore, Eingänge, Höhlen und…und…und

Zitat im Bild 102/2019

„Man sollte nie so viel zu tun haben,
dass man zum Nachdenken keine Zeit mehr hat.“
– Georg Christoph Lichtenberg –
* * * * *
Die heutige Zeit ist schnelllebig.
Es gibt so viel zu tun.
Setzen wir also ganz bewusst die richtigen Prioritäten!
* * * * *
Habt alle einen guten Start in ein angenehmes Wochenende!
Bild und Wort vereint im Projekt der lieben Nova 

Freitagsblümchen

Meine „Balkonblümchen“ freuen nicht nur mich!
🌼 🌼 🌼 🌼 🌼 
Habt alle einen wunderschönen Freu Freitag!
🌼🌼🌼
Meine „Freitagsblümchen“ teile ich gerne mit Riitta von Floral Passions
und
der Gartenglück-Linkparty

DND 19/2019

In Bad Münster am Stein habe ich diese liebevoll gestaltete „grüne Ecke“ entdeckt.
Man sieht, es braucht nicht viel, um sich etwas Natur ins vors Haus zu holen.
🌿🌿🌿
Damit man nicht so alleine ist, hat es sich schon mal der „Holzmichel“  gemütlich gemacht!
🌿🌿🌿
Kommt gut durch die heißen Tage….

Ghislana leitet diese schönen Projekt

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.