Montagsherz #440

Mit diesen liebevollen Küchenhelfern
macht sich vielleicht die Arbeit luftig-leicht und mühelos.
Nehmt euch ein Tüchlein und probiert es einfach mal aus….

❤️❤️❤️
Kommt gut durch die neue Woche und habt es alle fein!
Frau Waldspechts Montagsherz

„T“in die neue Woche 45/2020

Solche alten Hütten sieht man in den Alpen auf den Pass-Straßen öfter.
Diese hier ist besonders schön gearbeitet:
Schlichtes Fachwerk mit feinen Holz-Ornamenten im kleinen Giebel.
Ich vermute, dass es sich um eine uralte Poststation handelt.
* * * * *
Natürlich ist alles verschlossen, denn es sieht schon etwas marode aus.
Aber man kann sich gut vorstellen, dass die unterschiedlich großen Ein-und Ausgänge
für die Versorgung der Fahrgäste, der Kutsche und für die Pferde gedacht waren.
* * * * *

Habt alle einen angenehmen Sonntag
und macht es euch fein!
Türen und Tore wünscht sich Nova ,
Himmelstore, Eingänge, Höhlen und…und…und

Zitat im Bild 126/2020

„Der Regenbogen wartet nicht,
bis du mit der Arbeit fertig bist.“
– Sprichwort aus China –
* * * * *
….aber die Arbeit wartet ganz gewiss immer noch auf dich,
wenn du dir eine kleine Auszeit für einen Regenbogen genommen hast!
-.-.-.-.-
Auch  heute noch fasziniert uns der Regenbogen
und schenkt uns einen Moment des staunenden Kind seins!
* * * * *

Habt alle ein fröhliches und angenehmes Wochenende.
Bild und Wort vereint im Projekt der lieben Nova 

Freitagsblümchen 2020

Ein Tag ohne Regen, dafür mit zeitweisen sonnigen Abschnitten,
schon zeigt sich das ungeliebte Unkraut von seiner schönsten Seite!
* * * * *

Meine „Freitagsblümchen“ teile ich gerne
mit Riitta von Floral Passions
und
der Gartenglück-Linkparty

Der-Natur-Donnerstag #03

In einem Winter ohne Schnee,
dafür an einem der sehr seltenen schönen Tage in diesem Januar,
kann man vom Waldweg zum Rheingrafenstein aus
einen wunderschönen Ausblick ins Nahetal genießen.
* * * * *

Bei Jutta gibt es noch mehr Natur am Donnerstag.

Schilderwald 07/2020

Auf einem Mittelaltermarkt habe ich dieses Schild entdeckt.
Hier tut der Meister kund, wann er wieder gedenkt zu arbeiten
und mit dem Knüppel das Leder zu gerben!
* * * * *

Noch mehr Schilder gibt es bei der lieben Arti

Black & White 2020-Januar

Diese romantisch verspielte, kunstvoll gearbeitete Parkbank,
auf der sich der Ruhesuchende in wunderschön gearbeitete Farnblätter schmiegen kann,
lädt doch geradezu ein
zum Verweilen, Nachdenken, in den Tag hinein träumen und die Zeit vergessen.
Nehmen wir uns – zumindest virtuell – für einen Moment diese kleine Auszeit!
* * * * *

Einmal im Monat sehen wir Schwarz/Weiß
bei Marius – powered by CZOCZO