Freitags-Füller #94

Von Barbara (Ergänzungen wie immer in rot):

1.  Ich finde es blöd,  dass wir als Volk von Politikern vertreten werden die unfähig sind, auch nur die einfachste Frage tatsächlich zu beantworten, sondern immer nur ihr einstudiertes Geschwafel über uns ausschütten!

2.   Von rechts sieht manches ja ganz schön aus, saubere Arbeit erkennt man aber immer nur auf der linken Seite.

3.  Die besten Dinge im Leben passieren einem meist völlig überraschend und ungeplant!

4.   Wenn wir sofort und auf der Stelle wunderbar duftendes, sonniges Frühlingswetter hätten,  wäre jetzt nicht schlecht.

5.  Wenn ich nicht so ängstlich wäre, hätte ich viel mehr Streetlife-Fotos, aber ich traue mich nur ganz selten, Fremde direkt anzusprechen und um ihr Einverständnis zu bitten.

6.  Ich habe angefangen zu bloggen, weil es mir Freude macht, meine Gedanken aufzuschreiben (und Briefe sind ja so was von OUT!!), meine Fotos zu zeigen und Kontakte mit anderen Menschen zu pflegen.

7. Was das Wochenende angeht, morgen habe ich das Sortieren von Fotos geplant und Sonntag möchte ich bei dem angesagt schönen Wetter gerne einen Spaziergang machen!

Freitags – Füller #84

1.   Bis jetzt hat der November noch keinen Anlass zur alljährlichen Tristesse gegeben.

2.   Manches bleibt dem braven Bürger erspart, weil das berühmte Gras über die ganze Sache gewachsen ist und man die Hoffnung hegt, kein Rindvieh frisst es wieder ab.

3.   Kleine Dinge lassen sich schnell realisieren und versüßen und verschönern den Alltag.

4.   Nächste Woche werde ich die Vorbereitungen für das Weihnachtsplätzchenbacken starten –ich glaube das ist eine gute Idee.

5.  St. Martin  ist für mich eine der schönsten Traditionsfeste für die Kinder, auch wenn es viele heute nicht mehr so „IN“ finden.

6.   Schon länger möchte ich meine Urlaubsfotos in selbstgestaltete Alben einkleben, bevor ich alles Wesentliche wie Fakten und Daten vergessen habe.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Fernsehabend, morgen habe ich den Wocheneinkauf geplant und Sonntag möchte ich einen schönen, langen Spaziergang machen!

Guttenbergs Bundeswehrreform

Quelle :news:

Die Bundeswehr hat zu wenig Geld und ist viel zu ineffizient. Sie braucht 250 000 Soldaten, um 7000 im Ausland einsetzen zu können. Zum Vergleich: Im Jahr 1939 hat ein einziger gereicht, um drei Millionen ins Ausland zu schicken. Um sich diesen Traumzahlen wieder anzunähern, plant Verteidigungsminister Guttenberg folgende Maßnahmen:

Weniger Bürokratie: Statt aufwendige Kriegserklärungen zu schreiben, wird in Zukunft dem Kriegsgegner völlig unbürokratisch die Facebook-Freundschaft gekündigt.

Weniger Soldaten: Schickt Deutschland weniger Soldaten in den Krieg, kann der Feind auch weniger töten – das spart der Bundeswehr Beerdigungskosten.

 Mehr Einsätze in reichen Ländern: Im armen Afghanistan und bei den somalischen Piraten ist kaum wertvolle Kriegsbeute zu holen. Einsätze in reichen Ländern könnten sich selbst finanzieren und sogar Gewinn abwerfen.

:keule:

Freitags Füller # 74

1.   Freunde  sind Menschen, bei denen man laut denken darf.

2.   Ich wünsche allen beste Gesundheit, es ist das Salz in der Suppe des Lebens.

3.   Ich bin bereit für   Inspirationen jeder Art.

4.     Ich bekomme sofort Lust in ein warmes, sonniges Land zu vereisen, wenn ich daran denke.

5.   Wie bekommt man naturgewellte Haare so glänzend superglatt wie in der Werbung?

6.   Man nehme etwas gute Laune , füge etwas Geduld und Toleranz dazu , und schon ist auch ein trüber Tag gerettet.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meine heißgeliebten Käsewürstchen (pur, für den reinen Genuss) morgen habe ich eine Fahrt nach Luxembourg geplant und Sonntag möchte ich einen ausgedehnten Spaziergang in der Sonne machen!

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.