„T“in die neue Woche 52/2020

Hier trifft sich natürlich nicht sonntäglich das Muffelwild um einer Predigt zu lauschen.
Diese Tiere sind – vom Besucherpfad aus gesehen – auf dem Gipfel eines kleinen Berges
und so eben für die Gäste des Hochwildschutzpark Hunsrück in Rheinböllen nicht zu sehen.

Also klettert man die Holztreppe hoch, betritt die Muffelwildkanzel und sucht sie von dort aus,
wenn sie dann dort sind, was bei meinem Besuch leider nicht der Fall war.
Aber wenn…..dann hätte man sie gesehen!
* * * * *

Habt alle einen gemütlichen Sonntag
und macht es euch fein!
Türen und Tore wünscht sich Nova ,
Himmelstore, Eingänge, Höhlen und…und…und

Suchbild…

Bisons an der Futterkrippe
Ja….wo sind sie denn….
….wo sind die die lieben Bisons????
Eigentlich sollen sie doch unübersehbar groß sein!
Aber es gelingt ihnen, sich mühelos perfekt zu tarnen!!!