Frohes Fest

Kein “  Tage zählen“  mehr, denn  jetzt ist es soweit: :santacoming:

Ein Blick auf die Google News lässt das allerdings nicht vermuten:

:why:
Falsche Weihnachtsmänner überfallen Familie
Pfui und nochmal Pfui! Hier wünscht sich der gutgläubige Bürger zur Strafe die bewährten abschreckungsintensiven  Folterknechte zurück!!

:devil:
Tödlicher Saunabesuch, zwei Männer sterben
Ich wußte es doch schon immer: Sauna ist halt nur bedingt gesundheitsfördernd!

:elk:
Schwarz-Gelb streitet über Abgabenerhöhung
Ganz im Dienste für das Volk natürlich auch am Hl.Abend Sitzung bis nach Mitternacht. Zu sehen am einsamen Lichtlein im Kanzleramt!

:keule:
ICE-Chaos zu Weihnachten: Ramsauer attackiert die Bahn
Er hat halt Zeit an Weihnachten. Baum schmücken und Familienfeier regelt die Frau und irgendwie muss man die Zeit bis zur Bescherung ja rumkriegen!

:help:  
Und zu guter Letzt: Weihnachten im Fernsehen mit Marianne und Michael
Gedreht im Juli bei 32 ° im Schatten mit süßen, kleinen Weihnachtsschnee-Wattebäuschchen!

Die Welt dreht sich halt weiter, produziert Nachrichten am laufenden Band und kümmert sich wenig um Gefühle und Stimmungen.

Wir ziehen uns in unsere festlich geschmückten Wohnzimmer zurück, pflegen alte Bräuche und versuchen unser Bestes, diesen einen, ganz besonderen Hl. Abend friedlich und fröhlich zu verbringen.

Ich wünsche Allen  von ganzem Herzen fröhliche Weihnachtstage
und ein paar friedliche, besinnliche Stunden, ganz ohne Stress und Hetze, mit guten Gedanken, schöner Musik und festlichem Glanz, also einfach Genuss pur!

:christmasdance:

Noch 32 Tage…

..bis :santacoming:

Da besteht doch wirklich kein Grund, jetzt spontan in Panik zu verfallen, zumal in diesem Jahr der 1.Advent zeitlich sehr früh liegt, also zwischen dem 4.Adventssonntag und Hl.Abend noch 4 Tage Zeit sind.  Das reicht völlig, um  sich weihnachtlich einzustimmen und mit einer gut durchdachten to-do-Liste eventuell aufkommendem Stress entgegenzuwirken. :mrgreen:

 Wichtigste Voraussetzung ist allerdings, die anstehenden Vorbereitungsarbeiten auf möglichst viele Mitmenschen zu verteilen! Nichts ist stresssfördernder als das Bemühen, alles selbst erledigen zu wollen.

Eines darf man aber niemals übersehen: Bitte keinen Stress entstehen lassen bei der mentalen Verarbeitung von Stressvermeidung! :lachen:

Das brauche ich nicht wirklich!

„Mehr Weihnachten“, so heißt der neue Prospekt, der mir gestern ins Haus geflattert ist. Ja, die Weihnachtszeit steht jetzt nah, ganz nah vor der Tür. Da gilt es  für alle Händler (gleich ob Versandhaus,Supermarkt oder Einzelhandel) die letzten Kräfte zu mobilisieren, den geneigten Konsumenten mit „mehr“ zu beglücken, damit am Hl.Abend nicht nur die Weihnachtsglöckchen sondern vor allem die Kassen  festlich klingen!

Beim Durchblättern des Weihnachtskataloges habe ich allerdings manches Mal über die angebotenen, unverzichtbaren Dinge für ein frohes Fest laut Lachen müssen. Herausragend fand ich

  1. Kabellose Weihnachtslichter mit Funk-Fernbedienung für bequemes Ein-und Ausschalten (ab € 49,99)
  2. Beleuchtete Rentiere und Schlitten mit Weihnachtsmann in 3D-Optik (ab € 89,95)
  3. Porzellan-Lichterhäuser, Original historischen Gebäuden nachempfunden (ab € 49,99)

Mein persönlicher Hit war allerdings eine

„Dekorative Rentier-Wandleuchte“ aus Kunstharz,Geweihausladung ca.50 cm, durch Schnurschalter praktisch überall montierbar,Steckdose genügt, in den festlichen Farben Weihnachtsrot und Lebkuchenbraun, zum Weihnachts-Schnäppchenpreis von nur € 99,95!!! :mrgreen:

Natürlich  gibt es zu Weihnachten viele schöne und festliche Accessoirs und als bekennender Weihnachtsmarkt-Fan erliege ich immer wieder einmal den glitzernden Versuchungen. Aber die oben aufgelisteten Artikel für „Mehr Weihnachten“, die brauche ich nun wirklich nicht. Natürlich soll das nicht heißen, dass sich nicht jeder, dem diese Dinge Freude machen, sie sich nicht gerne kaufen kann. :angel:

Mich  persönlich beruhigt nur immer wieder die Tatsache, wieviel angeboten wird und wie wenig man wirklich braucht!
:lachen:

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.