Herbstfarben

Zu Katinka’s „Schöne Momente im Herbst & Winter“ stelle ich heute gerne eine wunderschöne Miezekatze vor. Ihr Fell erinnerte mich sofort an die warmen Farben des Herbstes, kombiniert mit den grünen Augen als Erinnerung an längst Sommertage! :catheart:

 

„Spitzen“ – Herbst

Vor ein paar Tagen haben die Baumwipfel noch ihr buntes Laub getragen. Stetiger, frischer Wind mit echt tükischen Böen hat inzwischen fast alles kahl geweht. Hier – zur Erinnerung – die letzten belaubten Baumspitzen:

 

Ob einzeln oder in der Gruppe, die kleinen Piepmätze, die uns den ganzen Sommer über mit ihrem Gezwitschere verwöhnt haben, nehmen gerne Abschied vom höchsten Aussichtsplatz und verreisen in die wärmeren Gefilde. Viele von uns würden es ihnen gerne gleichtun! 😎

Blatt Challenge # 8

Frau Kunterbunt möchte zum Projekt „Blatt Challenge 2010“ jeweils Montags ein einzelnes Blatt sehen.

Ich hinke ein wenig nach. Deswegen kommt heute erst mein achtes Blatt. Für die beiden fehlenden Einzelblätter werde ich mich extra auf die Jagd begeben! :grinsgruen:

Heute habe ich „Korbwaren“ :

Das Blatt habe ich vor dem Haus gefunden. Dort lebt – allen widrigen Umständen zum Trotz – eine asiatische Kleinkiefer. Sie wird nicht größer, nicht breiter, aber jedes Jahr bekommt sie unzählige Kinderchen, die dann dem jährlichen Stutzen der sie umgebenden Büsche zum Opfer fallen. Ich wollte eigentlich dieses wunderschöne Blättchen ganz besonders platzieren, habe es aber beim Tragen verloren und fand es auf der „Korbware“ wieder. :lovehearts:

 

Happy Halloween

Halloween, das mittlerweile sehr beliebte bunte Treiben, dem ein keltisch- heidnischer Ursprung nachgesagt wird, und aus den USA seinen Siegeszug nach Europa angetreten hat, steht im Gegensatz zum stillen Allerheiligen und Allerseelen.

Auch Deutschland feiert Halloween – die Lust am Gruseln lässt vielerorts die Kassen klingeln. Das Geister- und Gruselfest Halloween hat in Deutschland eine treue Fangemeinde. Über die gesteigerte Lust der Bundesbürger am Verkleiden freuen sich besonders die Hersteller von Karnevalsartikeln. Und die Süßwarenhersteller finden Hexen und Geister mit einer Vorliebe für Zuckriges schwer in Ordnung.

In Deutschland wird kritisiert, dass die alten Bräuche, beim evangelischen Martinisingen am 10. oder beim katholischen Martinssingen am 11. November an den Haustüren Lieder zu singen und als Belohnung Gebäck, Früchte oder Süßigkeiten zu bekommen, von dem Ruf „Süßes oder Saures“ verdrängt werden.
Überraschend einhellig fielen die Antworten bei einer Umfrage aus, woran es liegen könnte, dass das heimische Brauchtum in Vergessenheit zu geraten droht. Knapp 80 Prozent gaben an, die „unattraktive Gestaltung“ von Allerheiligen und Allerseelen sei Schuld daran, ca. 60 Prozent sind der Ansicht, die beiden Tage seien „kommerziell nicht dermaßen ausschlachtbar“ wie Halloween.

Noch‘ n Projekt

Bei der Suche nach der Wochenfarbe für das Projekt „Farbe bekennen 2010“ bin ich zufällig auf der Seite von Bollymaus gelandet.  Dort habe ich die Aufforderung gefunden, doch bei einem kleinen, wirklich nicht aufwendigen Projekt mitzumachen.  Jeden Monat 1 Foto unter dem Motto „So war mein Monat“. Da dürfte die Auswahl des Bildes wohl die meiste Arbeit für uns Dauerknipser bedeuten! :mrgreen:

Da es noch kein Projekt-Bild gibt, dachte ich mir, vorerst geht es zum Beispiel damit:

Der Aufwand hält sich – so denke ich – in Grenzen, denn wir wollen ja alle nicht wegen der verschiedensten, liebgewonnenen Projekte in Stress und unter Zeitdruck geraten!

Da sich der Oktober jetzt ganz rasant dem Ende zuneigt und es für mich der Monat meines „Jahresurlaubs“ war, habe ich ein echtes Ferien-Freizeit-Foto ausgewählt. Hier wird deutlich, wie ich das Projekt verstehe: Eine bildliche Aussage, ganz persönlich zugeschnitten auf den Einzelnen, was im vergangenen/laufenden Monat Erinnerungswert hat:

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.