2019-Monatsmotto „H“ im August

Angeblich ist das alles ganz einfach:
Abheben, Schweben, „Luftfahren“ !
🎈 🎈 🎈
Mit einem Heißluftballon durch die Lüfte zu gleiten,
soll zu den schönsten Abenteuern zwischen Himmel und Erde zählen.
***
Für mich ist das nichts, ich fotografiere lieber die schwindelfreien Fahrer!
🎈🎈 🎈

Das Monatsmotto der lieben Antje von“one photo a day“:
Diesmal geht es um das „H“.
Jeden Monat ein Buchstabe des Alphabets!

Zitat im Bild 79/2019

„Im Alter bereut man vor allem die Sünden, die man nicht begangen hat.“
– William Somerset Maugham –
🎈 🎈 🎈
Ganz gewiss hat William Somerset Maugham recht.
Trotzdem gestehe ich gerne,
eine Fahrt in einem Heißluftballon gehört  nicht zu den Dingen,
die ich bereue nicht getan zu haben!
Wer, wie ich, echt unter Akrophobie (Höhenangst) leidet, versteht mich.
🎈 🎈🎈
Ich interpretiere das Zitat so:
Manche denken bei dem Begriff „Sünde“ an Mord oder Totschlag, andere an Lügen und Stehlen. 
Für andere sind es die Tüte Chips oder das leckere Sahnetörtchen
das sie sich gegönnt haben, obwohl sie doch widerstehen wollten.
Dies Überlegungen haben alle etwas gemeinsam:
Sie beschreiben etwas, das verboten ist oder etwas, das wir uns selbst verboten haben.
Eine Sünde scheint also damit etwas zu tun zu haben, dass man etwas Verbotenes tut.

Aber, so eng sollte man das alles nicht sehen.
Wir haben gute, alte und bewährte Entschuldigungen parat,
zum Beispiel „manches ist schon eine Sünde wert“ und natürlich
„Nur wer schläft, sündigt nicht.“
.-.-.-.-.-.-.

Habt alle einen gelungenen Start in ein angenehmes Wochenende!

Bild und Wort vereint im Projekt der lieben Nova

Dienstags gehts rund # 14

Heissluftballon
Up, up and away….
hoch hinaus gehts mit den runden Heißluftballons!
„Schwebt“ gut durch den Rest der Woche!
:greenangel:
LogoDienstagsRund
Eine rundes Projekt von Vera

Montagsherz # 158

ein Herz fuer Hunde
Auf dem Jahrmarkt von Bad Kreuznach hat man ein Herz für kleine Hunde!
Sie werden per Heißluftballon aus der Gefahrenzone des Besucherandranges in die Luft befördert.
Aber keine Angst, dass ist alles nur ein „Hingucker“, kein Hundeherzchen muss sich fürchten.
Uns allen wünsche ich einen freien und sicheren Flug durch die neue Woche.

 ein ?liches Projekt    von Frau Waldspecht

29days – 15.02.2012

von TINA

Minus 15° Grad in Bodennähe! :cold:

Wie kalt mag es da wohl so hoch oben in der Luft gewesen sein?
Sicher war das ein Werbefreiflug für „winkfreudige, menschliche Eiszapfen“! :wintergirl:

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.