DigitalArt 21/2019

Das sommerliche Grün der Blätter beeindruckt mich immer wieder aufs Neue.
Ich habe versucht, den strahlend blauen Himmel, 
die heißen Sommertage und die wunderbaren Farben der vielen Blätter digital darzustellen.
* * * * *
Hier ist mein Original „grüne Blätter“ Foto:
Die verschiedenen Farbtöne und das Licht-und Schattenspiel
begeistern mich jedes Jahr!
* * * * *

Digitale Kunst – ein Projekt von Jutta K.

2018-Motto des Monats/Februar

„Martha“ ist etwas ganz Besonderes!
Sie wartet mit uns auf das erste Frühlingsgrün!

Grün“ ist die Hoffnung und hoffnungsvoll wartend habe ich diese lustige Skulptur
bei einem Besuch im vorfrühlingskalten Innsbruck entdeckt.

„Grün“ ist das Motto des Monats Februar!
Ein farbiges Projekt der lieben Antje „one photo a day“

Bunt ist die Welt # 46

gruenfutter collage
Ich habe mal ein wenig „Grünfutter“ aufgetischt!
Leider vertrage ich gerade dieses gesunde Wintergemüse nicht besonders gut.
Aber sicher habt ihr alle ein paar tolle Rezepte,  wie ihr aus Wirsing etwas leckeres zaubert!

bunt_ist_die_welt_logo_2

 Lotta  möchte gerne  GRÜN sehen!

Tassen – Tango 2015 – September

Tassen-Tango 2015
In Autobahnraststätten gibt es nicht nur Tasse oder Kännchen! 😉
(Gibt es die berühmt-berüchtigten Kännchen überhaupt noch?)
Im benachbarten Ausland bekommt man seinen Muntermacher auch gerne mal
in gemütlich aussehenden, grünen Kaffeebechern serviert.
Und geschmeckt hat er auch noch! Mehr braucht man doch nicht, gell!

mit Michaela

Nicht nur das Chamäleon….

green hiphop
…auch so ein kleiner grüner Hüpfer beherrscht die Kunst der Tarnung perfekt!

SchnappWort #23

green classroom
Auf dem Kuhberg in Bad Kreuznach gibt es neben einem wunderschönen Kinderspielplatz, Grillmöglichkeiten, Wanderwegen und einem großen Hochseilgarten auch ein sogenanntes „grünes Klassenzimmer„!

Ein „ Grünes Klassenzimmer“ ist ein pädagogisches Bildungsprogramm,  mit abwechslungsreichen Veranstaltungen für Kindergärten, Schulklassen sowie Kinder- und Jugendgruppen aller Altersstufen.

Die angebotenen  Lerninhalte zu vielseitigen Themenschwerpunkten sollen helfen, umweltpädagogische Inhalte zu vermitteln und Kinder und Jugendliche für das Thema Umwelt in all seinen Facetten zu sensibilisieren und vor allem zu begeistern.

Der Unterricht im Freien – sofern witterungsbedingt möglich – soll dazu beitragen, gerade der heutigen Computer-Stubenhocker-Generation den Aufenthalt und die Freude am Leben (und Lernen)  inmitten der Natur „vor Ort“ zu zeigen.

Natürlich muss auch dort richtig gelernt werden, aber die ungewohnte und für viele (leider) neue Umgebung weckt hoffentlich Neugier und erfrischt Geist und Körper.

Schnapp-Wort
Mein Schnapp-Wort für Sandra lautet also “Klassenzimmer
für Always Sunny

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.