Freitagsblümchen

Sie haben mich angestrahlt, diese kleinen Gänseblümchen.
Ich musste sie einfach mitnehmen und habe sie – mit Wasser versorgt –
in dieser kleinen 3er Vase ans Fenster gestellt.
* * * * *
Genau richtig für so winzige Natur-Mitbringsel!
Jetzt freue ich mich schon erstaunlicherweise seit 4 Tagen an ihnen.
happy_2.gif

Gerne teile ich mit Riitta von Floral Passions

Bunt ist die Welt #109

Die Trauerweide trauert nicht mehr.
Sie hat schon einen zartgrünen Schleier über die Zweige geworfen.

Dieses Gänseblümchen beansprucht in den ersten wärmenden Strahlen der Frühlingssonne
 ein besonderes „Alleinstellungsplätzchen“.

Diese kleinen, allerersten Narzissen sind immer ganz besonders mutig.
Sobald sich ein Sonnenstrahl zeigt und sie ein wenig geschützt stehen, blühen sie auf.

In den ersten Frühlingstagen strengen sich sofort die Magnolien an.
Ich habe immer wirklich etwas Angst, denn frostige Nächte mögen sie doch gar nicht.
Ich liebe die herrlichen Magnolienblüten und befürchte immer,
sie könnten ihre Knospen ein paar Tage zu früh öffnen.

Die ersten Veilchen begeistern mich immer total. 
So winzig, so tief am Boden, man muss schon etwas aufpassen,
damit man diese kleinen Blümelein nicht aus Versehen zertritt.

Die Weidenkätzchen recken ihre kleinen Puschel in die frische Frühlingsluft.
Hier hat wohl jemand befürchtet, sie könnten sich selbständig machen
und hat sie mit einem Bändchen vor dem Weglaufen/fliegen  gesichert.

Das alles und…ja, noch viel mehr…..
habe ich entdeckt, als ich mich auf den Weg machte, dem „Frühling auf der Spur“ zu sein.

Bunt ist die Welt

Lotta möchte „Dem Frühling auf der Spur“ sehen!

Kleiner Monat 11-2016/05

Bellis perennisIch liebe diese kleinen „veredelten“ Gänseblümchen.
Die wuscheligen Köpfchen der Bellis begeistern mich immer wieder aufs Neue.
Dabei dienen sie nur dazu, die Aufmerksamkeit der fliegenden Besucher
auf  die „echte“ Blüte, das gelbe Körbchen, zu lenken, das aus vielen kleinen Einzelblüten besteht.
Ich finde es immer wieder toll zu sehen, welche Tricks die Natur verwendet!

kleiner monat logoBetreut von Peter – cubusregio

Sommerliches Stillleben…

Stillleben
…mit einem Gänseblümchen.  :rose:

Summery still life with a daisy.

Floral Friday FotosI’m joining Floral Friday Fotos FFF  189

Kleiner Dienstag # 03

little daisy
So von ganz nah betrachtet,
sieht das kleine Gänseblümchen doch richtig stattlich aus!
Es braucht sich vor den großen Geschwistern wie Margeriten etc. wirklich nicht zu verstecken.

Diese kleine, fast makellose Schönheit präsentierte sich
auf dem Wiesenstück stolz alleinstehend und ohne Konkurrenz!

kleinerDIENSTAG
das neue Projekt von Kirstin

Faszinierend natürlich # 18/2012

von ANNIKA

Diese Tulpe schaut erst einmal, ob der Mai auch hält, was er verspricht. :zwinkern:

…und die Narzisse wacht aufmerksam über die kleinen „Bodendecker“. 😮

Gut geschützt kann sich das Gänseblümchen zur vollen Pracht entfalten! :lovehearts:

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.