Tick-Tack #15

Frau Waldspecht hat pünktlich zum Frühjahrsbeginn ein neues Projekt gestartet.

Der Tag hat 24 Stunden und genau 24 Wochen lang möchte sie von uns
einmal in der Woche eine Uhr sehen.

Die Uhr am historischen Rathaus (Anno 1781) in Übernthal (Lahn-Dill-Kreis) ist mit Sicherheit nicht so alt, wie dieses wunderschöne Fachwerkhaus. Die Uhr wurde unauffällig auf dem Schieferdach eingebaut und man muss schon sehr genau hinsehen, um sie überhaupt zu entdecken:


Vom Marktplatz aus fotografiert.


Ein wenig näher „geholt“ sieht man schon mehr.


Selbst von ganz nah tut man sich schwer mit der genauen Zeitangabe.
Das nenne ich gelungene Integration einer modernen Uhr in ein historisches Gebäude.

 

Gesetz der Serie – 06

Paleica hat ab 01. Januar 2011 ein neues, ganz besonders feines Projekt gestartet:
Einmal im Monat werden zu einem vorgegebenen Thema drei Bilder eingestellt, die inhaltlich, gestalterisch und thematisch zusammengehören.

Für den Monat Juni lautet das Thema:
„Zeitzeugen (Erinnerung is nur a Reifenspur im Sand)“

Diesmal habe ich mich für etwas Privateres entschieden. Anlässlich der Hochzeit meiner Tochter waren wir gemeinsam im Brautmodenladen und sie hat sich „ihr Hochzeitskleid“ ausgesucht. Natürlich soll so etwas perfekt sitzen und deswegen mussten wir mehrmals zur Anprobe. Bei einer dieser Anproben habe ich dann einige Fotos von ihr und vom gesamten Ambiente und den vielen feinen Kreationen gemacht.  Auch heute noch verweile ich gerne „im Sandkasten der Erinnerungen und freue mich an den in Bildern festgehaltenen Reifenspuren“  und erinnere mich, wie glücklich „mein Kind“ damals gewesen ist.

Auf dem ersten Bild werden noch von kundiger Hand kleine Änderungen zwecks optimaler Passform vorgenommen. In der Mitte sieht man Details der zauberhaften Stickerei auf dem Brautkleid meiner Tochter. Das letzte Foto zeigt ein ganz besonderes Hochzeitskleid, das schon Fix und Fertig an der Schneiderpuppe auf die stolze Besitzerin wartet. Hochzeitskleider sind doch  „Zeitzeugen“ der ganz besonderen Art, oder. :lovehearts:

 

aaPzM – Buchstabe „V“

Paradalis hat zu einem interessanten Projekt aufgerufen:

”30 Wochen, 30 Buchstaben, 30 Aussagen”
Es ist wieder Zeit für das Wochenthema:

„Vorfreude, schönste Freude“

 

Ich verreise nun mal für mein Leben gerne und deshalb ist das Thema „Vorfreude“ bei mir natürlich mit Reisen verknüpft. Da ich auch ein absoluter Flug-Fan bin, freue ich mich immer ganz besonders, wenn es mit dem Flieger irgendwo hingeht. Und dann kommt die spezielle „Vorfreude“, der Landeanflug! Beim Anflug auf Lanzarote ist mein Foto entstanden :