Montagsherz # 251

Montagsherz 2016

Die gesamte Food-und Non-Food-Industrie ist im EM (Fußball-Europa-Meisterschaft) – Produkte-Rausch!
Diese Ohrringe habe ich an einem reich bestückten Verkaufsstände im Supermarkt entdeckt.
Für die deutschen Fußball-Fans offenbar ein absolutes „must have“. Es gab nämlich genug davon.
Nein, ich habe nicht gekauft, sondern….
… musste sofort meine Kamera zücken und diese unverzichtbaren Saison-Ohrringe fotografieren!

Kommt gut durch die neue Woche und habt es fein  :herz:

ein ?liches Projekt    von Frau Waldspecht

T in die neue Woche # 03/2016

T in die neue Woche

Dieses künstlerisch gestaltete Tor begrenzt auf einer Seite den „Jardin de Cactus“ auf Lanzarote.
Jedesmal, wenn ich auf meiner Lieblingsinsel verweile, besuche ich den wunderbaren Garten,
stehe vor diesem Tor und hoffe, dass die Planung einer Erweiterung
vielleicht doch noch in Angriff genommen wird. Bis heute warte ich leider vergebens.
Nächste Woche schon werde ich nachprüfen können, ob die Zeit „für“ den Kakteen-Garten gearbeitet hat
und ich endlich mal durch dieses Tor gehen kann….

T in die neue WocheNova wünscht sich Türen, Tore,
Himmelstore, Eingänge, Höhlen und…und…und…

Punkt.Punkt.Punkt. # 22

Collage Der kleine Prinz -mms

„Der kleine Prinz“ von Antoine de Saint-Excupéry ist nicht nur mein „Kinderlieblingsbuch“,
ich habe es auch heute immer noch auf meinem Nachttisch liegen
und oft greife ich hin und lese einzelne Sätze, Passagen, Kapitel und stelle immer wieder fest:

Frieden gibt es nur, wenn jeder seinen Frieden mit sich selber macht – und mit seinen Nächsten um sich herum.
Im Kleinen beginnt, was vielleicht einmal im Großen enden könnte: Eine Welt des Friedens.

Ich habe mir, in einem sentimental-romantischen Moment, passend dazu
vor vielen Jahren eine kleine Spieldose geleistet.
Beim Öffnen des Kästleins dreht sich der kleine Prinz zu einer sanften Melodie.

Die Kombination von Musik und Text entspannt und schenkt eine kleine Auszeit!

Punkt-Punkt-PunktPunktgenaues Projekt von Sunny, Thema: „mein Kinderlieblingsbuch“

Zitat im Bild #101

Dohle

Nova leitet dieses Wort-und Bild – Projekt: Zitat im Bild 

Floral Friday Fotos 12-2016

roses

„Der Rose süßer Duft genügt,
man braucht sie nicht zu brechen.
Und wer sich mit dem Duft begnügt,
den wird ihr Dorn nicht stechen.”
– Friedrich von Bodenstedt –

Floral Friday FotosI’m joining Floral Friday Fotos FFF  237

Black and White 2016/06

Black and White 2016

In Florenz habe ich diesen kleinen Elektro-Flitzer entdeckt.
In den vielen engen Straßen und Gassen ist so ein kleines städtisches Gefährt natürlich praktisch.

„Die größte Gefahr im Straßenverkehr sind Autos,
die schneller fahren, als ihr Fahrer denken kann.“

– Robert Lemke – 

Fotoprojekt-B&W 2016von Marius / czoczo

DND – 20/2016

Mohn

Blumen sind die schönen Worte und Hieroglyphen der Natur, mit denen sie uns andeutet, wie lieb sie uns hat.
– Johann Wolfgang von Goethe –

dernaturdonnerstagJutta (kreativ im Rentnerdasein) leitet dieses Projekt

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.