4 in a box – Nr. 21

Ich hab ja so gar nichts am Hut mit blauem Blut, königlicher Hofberichterstattung,
Prinzen oder Prinzessinnen, Königen oder auch Kaisern.
Aber die Box soll ja „königlich“ bestückt sein und so habe ich gesucht und gesucht
und schließlich fühlte ich mich wie eine Königin, denn ich habe diese anspruchsvolle Box füllen können mit

1. ein Reichsadler mit Krone, Zepter und Reichsapfel,
also allen „königlichen Insignien“, auf einem Grenzstein 
im Freilichtmuseum in Bad Sobernheim
2. der Bayerische Löwe, kostümiert als  „Wurst-König“
3. eine „Königskerze“ die ich in fremden Gärten entdeckt hatte
4. zwei Königs-Fröschlein mir Krone und ‚Schleife,
die freundlich lächelnd den Alltag des „gemeinen Volkes“ betrachten.

Die aktuelle Boxen-Füllung soll: „ königlich“ sein!

Ein feines Projekt von Anneli

From green to green…

friday greens
…is the best combination!

 FridayGreens
and Friday Greens No 17 from Nix Pages

Suchbild…

frogs
Da muss man schon ganz genau hinschauen! :nicegirl:
Ich konnte ja bei der Aufnahme nur das Gequake der Frösche hören,
gesehen habe ich sie erst auf dem Bild!
Ich war also gewissermaßen „froschblind“!

When I took this picture, only I heard the big noise of frogs!
How many frogs can you see???

It’s perfect for little green frogs to vanishing! :grinsgruen:

FridayGreens
and Friday Greens No 8 from Nix Pages

Wasserfrösche

Ein Springbrunnen ist ein Brunnen, in dem mittels technischer Anlagen Wasser in
einer oder mehreren Fontänen ausgestoßen wird. Er wird meist in Parks und Gärten
als dekoratives Element und als Attraktion installiert. 
Eine andere Variante des Brunnens ist der künstliche Springbrunnen. Er besteht
meistens aus Fontänen, Kaskaden, Spritzdüsen, Wasserfällen und Sonstigem.

Selbst in der Antike gab es schon Springbrunnen, die meist aus Skulpturen mit
vereinzelten Wasserausläufen bestanden. Über die Jahrtausende haben sich diese
bis hin zum heutigen Springbrunnen entwickelt, welche meist technisierter sind
und so die Form des Wassers mehr nutzen können.
Springbrunnen erzeugen eine hohe Luftfeuchtigkeit, die die Luft reinigt.
Viele Künstler verwendeten den Springbrunnen für ihre Ideen, indem sie Elemente,
wie übereinander liegende Schalen, Fontänen und wasserspendende Statuen benutzten,
um so großartige Kunstwerke zu schaffen. In folgenden Zeitepochen wurden
unterschiedliche Gestaltungsmittel dieser Brunnen bevorzugt.
  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.