StoryPics 2014 / 34

 Vogelfrei

Bei diesem Anblick (hier in den Tiroler Alpen bei Innsbruck)
denken wir doch sofort an „frei wie ein Vogel“ sein!
Das war auch die ursprüngliche Bedeutung des Wortes „Vogelfrei“.
Die negative Bedeutung im Sinne von Ächtung und Verlust der Menschenrechte, erhielt es erst im 16. Jahrhundert.
In welchem Wortsinn die fleissigen Schreiberlinge die „Freiheit des Vogels, des Fliegens“ interpretieren,
überlasse ich ihnen gerne, denn sie wissen, was besser zum Psychothriller passt!
Mein StoryPicsWort für diesen Sonntag lautet also „Vogelfrei“. :greenangel:

   StoryPic2014
von Sandra
? ? ? ?    ? ? ? ?   ? ? ? ?   ? ? ? ?   ? ? ? ?   ? ? ? ?

Meine StoryPicsWorte:
1. Eingangstor 2. Laterne 3. Salon 4. Palisade/n 5. Fluchtfahrzeug 6. Grab 7. Gebeine
8. Gräten 9. Eichhörnchen 10. Handschellen 11. Tatort 12. Polizei 13. Tatzeit 14. Mixtur
15. Hochzeit 16. Papagei 17. Kunstraub 18. Fußabdrücke 19. Zeugen 20. Kleinflugzeug/e
21. Flamme/n 22. Tunnel 23. Wäscheleine 24. Unikat 25. Spurensicherung 26. Äpfel
27. Gedanken 28. Henkersmahlzeit 29. Versteck 30. Gezeiten 31. Schneckentempo
32. Information 33. Holzsplitter 34. Vogelfrei

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.