my „may“ sky # 44

Pusteblume im Mairegen
Pusteblumen stehen auch im Mairegen „ihren Mann“!
Inzwischen sind die klitzekleinen blauen Himmelsfleckchen auch verschwunden
und die Luftfeuchtigkeit ist auf 100% gestiegen!

mysky
#44 für Kirstin

Blütentanz in den Mai

Kastanienbluete

Ein Maitag ist ein kategorischer Imperativ der Freude.
Friedrich Hebbel (1813-63), dt. Dichter  –

Willkommen, lieber Mai

tulip in the rain

„Ein Vorschlag für den 1. Mai: Die Führung zieht am Volk vorbei.“
– Christa Wolf * deutsche Schriftstellerin –

Rost-Parade # 1

rostiges Rohr
Zum Start des neuen Monatsprojekts von Frau Tonari ein Rohr,
ursprünglich wohl mal ein Geländer an einem schmalen Steg entlang der Nahe,
an dem der Rostfraß ganze Arbeit geleistet hat!

Der Rost frisst Stahl und Eisen, die Sorge frisst den Weisen.
–  von Freidank –

Rost-Parade
von Frau Tonari

FensterBlick # 67

Fenster in Innsbruck
Aus Innsbruck habe ich dieses „Schau“fenster mitgebracht.
Direkt vor der antiken Hauswand wurde ein ganz schmaler Rahmen mit Glas aufgebracht,
hinter dem an der Mauer befestigt, alte Pendeluhren präsentiert werden.
Mir gefällt die Idee und die Ausführung, denn es passt hervorragend zu historischen Zeitmessern.

FensterBlick
“Fensterln” mit oder ohne Durchblick für Vera

Hausnummern # 6

Haus Nr. 6 in Bad Kreuznach in der "historischen Altstadt"
Diese Hausnummer ist zu sehen in der „historischen Altstadt“ in Bad Kreuznach.
Wenn doch nur das gesamte Haus und das Ambiente so gepflegt wären,
wie die feine aufgemalte Hausnummer! Sehr schade….

hausnummern
ein Projekt von Vera

Warten auf den Startschuss

TulpenfeldDas Leben wirft so viele Perlen vor die Menschen.
– Jacques Wirion –
luxemburgischer Lehrer und Aphoristiker

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.