Dienstags gehts rund # 45

FlaschenhalterEin ganz natürlicher Flaschenhalter für den großen Vorrat Bedarf!   :whistler:
Gesehen und fotografiert am Binger Rheinufer vor einem Bistro.LogoDienstagsRundEin rundes Projekt von Vera

Montagsherz # 160

bottles with heart
Mit solchen, in herzigen Körbchen verpackten Fläschchen,
gefüllt mit vorwiegend Selbstabgefülltem, Selbstgeerntetem, Selbstgepflücktem,
machen zur Zeit viele fleissige Haus/Land/Garten-Frauen ihren Lieben ein Geschenk!
Damit wird dann selbst eine frühherbstliche oder spätsommerliche Woche gut überstanden!

ein ♥liches Projekt    von Frau Waldspecht

Black and White 2014 / September

Flaschen
Nostalgie (in) Flaschen!
Es gibt sie ja jetzt wieder, die guten, alten Bügelverschluss-Flaschen, in schwerem,dicken Glas.
Aufgepeppt mit bunten Farben kommen sie heute ganz modern und gerne als Deko-Objekt daher.
Mir gefällt die klassische Schwarzweiß-Version aber am Besten!

black and white 2014
im September für Kathrin

Montagsherz # 123

Aeppelwein mit und fuer's Herz

Mit „Weinglück“ und „Glücksäpfelchen“ direkt aus Schweden
werden auch die kommenden Festtage problemlos gemeistert! :christmascoffee:

ein ♥liches Projekt    von Frau Waldspecht

ehrenWort „Flaschenpost“

 Und schon geht es bei Earny wieder weiter.
 Diesmal gilt es, das ehrenWort “Flaschenpost“ umzusetzen.

Mir ist nun eingefallen, wieso ich noch NIE eine Flaschenpost bekommen habe: Mein Briefkasten ist viel zu klein. Dieses schöne, alte Postkästchen habe ich in Luxembourg gefunden und mir sofort gedacht, hier muss ein Hinweis angebracht werden, damit es bei diesem großen Fach (und  tiefen Fall) keine Scherben gibt! :mrgreen:

Eiswasser

Unser Leitungswasser ist nicht wirklich genießbar :sad:

Also kaufen wir immer die 5 Liter Flaschen mit destilliertem Wasser zum Kaffeetrinken etc. Über die letzten Winter hinweg konnte man diese Behälter sehr gut auf dem Balkon lagern. Nicht so in diesem Winter! :cold:

Dank der eisigen Temperaturen sind die Flaschen total vereist, haben sich aufgebläht und sind  – ihrer Standfestigkeit beraubt – umgefallen wie die Kegel auf der Bowlingbahn. :oh:

Um nun auch weiterhin „gutes“ Wasser zur Verfügung zu haben, mussten die Flaschen wieder in die Wohnung zurückgeholt werden und zum Auftauen (sorgsam auf ein trockenes Küchentuch platziert wegen des „Schwitzens“) vorsichtig in Heizungsnähe gelegt werden. Jetzt tauen sie da so vor sich hin!

Eiswasser

Eiswasser

An was man nicht alles denken muss in diesen eisigen Januartagen des neuen Jahres!

:wow: