Zitat im Bild #62/2018

“ Stein und Mörtel bauen ein Haus.
Geist und Liebe schmücken es aus.“
– alte Volksweisheit –

🌼🌼🌼

Habt ein angenehmes und fröhliches Wochenende“!
Bild und Wort vereint im Projekt der lieben Nova

Black and White 2018-September

Strukturen und Formen finde ich gerade in der Schwarz-Weiß-Fotografie 
immer wieder aufs Neue faszinierend.
Dies ist ein Blick auf und durch ein von der Sonne beleuchtetes Fenster.

betreut von Marius – powered by CZOCZO.de

Zitat im Bild #58/2018

„Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg.“
* Laozi *

Manchmal ist es wirklich so,
dass die Definition des Ziels schwieriger erscheint, als der Weg dorthin!
Hoffen wir also, dass wir uns nicht in der „Zielfindung“ verirren…

Habt alle einen angenehmen Start in ein freundliches Wochenende!

Bild und Wort vereint im Projekt der lieben Nova

Zitat im Bild #45/2018

„Einsamkeit: Ein guter Ort zum Besuchen,
ein schlechter Ort um zu bleiben.“
– Volksweisheit – 

Hab alle ein wunderschönes, sonniges, fröhliches Wochenende!


Bild und Wort vereint im Projekt der lieben Nova

„T“ in die neue Woche #60/2017

Eine alte, vom Zahn der Zeit angenagte Tür und ein Fenster bieten Durchblick
– aber nicht Durchgang, denn die Tür ließ sich nicht öffnen –
an der alten Stadtmauer in Teguise auf Lanzarote.


Nova wünscht sich Türen, Tore,
Himmelstore, Eingänge, Höhlen und…und…und…

Punkt.Punkt.Punkt. 24/2017

In den vergangenen Zeiten, als die hohen Herrschaften noch in Burgen residierten,
gab es sicher außer kühlen, zumeist sogar feuchten Gemächern,
auch viel „Licht und Schatten“.

Auf der Burg Reichenstein gibt es ganz besondere Beispiele,
die den Reiz dieser „Lichtspiele“ sehr gut zeigen.

Links erkennt man deutlich, wie wichtig selbst der kleinste Spalt,
der winzigste Lichteinfall war, um Ein-und Ausblicke zu gestatten.

Das rechte Foto zeigt etwas ganz Besonderes:
Das Frauenportrait wird nur durch den Lichteinfall des rückwärtigen Fensters sichtbar.
Man sieht das daran, dass die Fenster-Verstrebungen  im Bild zu erkennen sind.
Ohne Licht…..kein Bild, nur eine relativ dunkle Leinwand! 

Sorry, liebe Sandra, diesmal kommt mein Sonntags-Beitrag echt etwas spät.
Ich bin aber erst jetzt wieder zu Hause und wusste ja nicht,
dass Du meinen Themenvorschlag während meiner „Frühsommer-Pause“ aktivierst.
Trotzdem wollte ich natürlich bei meinem „eigenen“ Thema unbedingt dabei sein….

Punkt-Punkt-Punkt

Punktgenaues Projekt von Sunny 
Thema: „Licht und Schatten“

12 magische Mottos – Februar

So viele verschiedene Fassaden – und so viele Fenster – habe ich nur in San Francisco gesehen.
Eine bunt durcheinander gewürfelte Architektur, bei deren Anblick uns einfach die Worte fehlen.

Nicht umsonst ist der „Alamo Square“ in San Francisco so bekannt.
Hier wurde eine ganze Straße mit identischen Häusern und identischen Fassaden bebaut.
Die malerischen viktorianischen Reihenhäuser sind in farbenfrohen Tönen gestrichen,
sehr gut erhalten und einfach eine Augenweide.

Ganz besonders und einheitlich gestaltet sind dagegen die Fassade und die Fenster des Kastell Saalburg.
Sie liegt nordwestlich von Bad Homburg vor der Höhe und ist ein ehemaliges Kastell des römischen Limes.
Die Saalburg ist das einzige römische Kastell,
das einschließlich seiner festen Gebäude vollständig wiederaufgebaut worden ist.
Es ist sowohl ein Freilichtmuseum, als auch ein Museum
für die zahlreichen Ausgrabungsfunde der Kastelle und des Limes im Taunus.

…im Februar möchte Paleica „Fenster & Fassaden“ sehen.

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.