Marktfrisch

Freitag ist in vielen Gegenden, nicht nur in Deutschland, Markttag.
In der kalten Jahreszeit ist dieser natürlich nicht ganz so üppig bestückt.
Aber irgendetwas Frisches an Obst und Gemüse findet sich immer.
Sieht doch verlockend aus,oder?

Explosionsgefahr

Die Schlumbergera explodiert geradezu! 
Sie kümmert sich nicht um den Kalender.
Sie blüht einfach drauflos, wenn es ihr gut geht!
Da bringt man sich besser in Sicherheit, bei so viel Energie und Lebensfreude!

Ich sehe rot! 71/2019

Wer hat schon einen Kurzzeitwecker mit einem feuerroten Gorilla?
Mein Kardiologe! Er ist wohl sehr tierlieb.
Vielleicht war es aber auch eine der Mitarbeiterinnen.

Jedenfalls wird dieser tierische und durch die Signalfarbe unübersehbare Kurzzeitmesser
offensichtlich sehr oft benutzt, denn er sieht schon etwas abgegriffen aus!
? ? ?

Projekt der lieben Wortperlen – Anne

DigitalArt 04/2019

Die Enten-Familie schwimmt munter auf dem Rhein:
Die Kleinen neugierig, aber schon im Verbund eilig vorneweg. Die Mama als Nachhut zur Absicherung!
So war das schon immer und das ist gut so!
? ? ?

Mein eigenes, unbearbeitetes Original-Foto:
* * * * *

 

Digitale Kunst – ein Projekt von Jutta K.

Montagsherz #392

Freut sich der Mensch…..
freut sich auch der Hund!
So ein herzlicher Muntermacher-Becher zaubert uns sogleich ein Lächeln ins Gesicht.

Kommt gut durch die neue Woche und habt es fein!
Frau Waldspechts Montagsherz

Projekt ABC- G

„Geometrie“ im Treppenhaus!
.-.-.-.-.-.-.
Das Wort Geometrie kommt aus dem Griechischen
und bedeutet ursprünglich „Landmessen“ oder „Feldmesskunst“.
 Heute geht es in der Geometrie um den Raum und die Beschaffenheit von Körpern. 
.-.-.-.-.-.-.
In diesem Treppenhaus sind Raum und Körper besonders harmonisch verteilt!
blume-0347.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand

Habt alle einen fröhlichen und gemütlichen Sonntag!
26 Buchstaben im Bild – Projekt von Wortmann

„T“in die neue Woche 07/2019

Diese wunderschöne Kirche in Luzern zieht auch andere Fotografen an.
Leider, leider habe ich mir über dieses feine Gebäude nichts aufnotiert.
Der wunderschön bemalte Eingang sieht zwar einladend aus,
war aber bedauerlicherweise geschlossen,
denn eine solche, gepflegte Kirche hat sicher auch im Inneren einiges zu zeigen.
So konnte ich mich nur am Äußeren erfreuen.
.-.-.-.-.-.

Habt alle einen entspannenden Sonntag 
und macht es euch fein!
Nova wünscht sich Türen, Tore,
Himmelstore, Eingänge, Höhlen und…und…und