Faszinierend natürlich

PulsatillaUnd wieder blühen diese wunderbaren Blümelein auf dem Rotenfels im Nahetal.

KuhschelleDie gemeine Kuhschelle werden sie genannt, oder auch…

Kuechenschelle
…Küchenschellen
(umgangssprachliche Verballhornung des Wortes Kuhglöckchen,
an das die Blüten erinnern)
und sie gehören zu der Gattung der Anemonengewächse.
Ich finde sie jedes Frühjahr auf’s Neue herrlich
und freue mich wie ein Kind, wenn sie wieder blühen! :girlheart:

faszinierend natuerlich
2014/09 für das Projekt von Annika

Blommig fredag        Floral Friday Fotos
wünscht uns Pilgrim            I’m joining Floral Friday Fotos FFF  122

Faszinierend natürlich…

…natürlich faszinierend und sehr bunt, so war mein Oktober 2013

buntes Allerlei
Der Oktober ließ bei schönstem Herbstwetter
seine ganze Farbenpracht so richtig raus-und runterhängen!

Feuerrot
Dieses feuerrote, flammende Laub begeistert uns jedes Jahr auf’s Neue!
Und eine goldene Oktobersonne lässt die Farbenpracht
ganz besonders strahlen!
Kastanien lieben es gesellig
Auf dem Boden sorgen Laub und Kastanie, Eicheln und Nüsse
für Abwechslung und bringen Farbe ins gerne schon etwas matte Grün!

September 2013
von Annika

Faszinierend natürlich…

…natürlich faszinierend – und sehr vielseitig – war mein August 2013

cherries

Die Kirschen reiften, fast alle auf einmal und so viele, wie schon lange nicht mehr!

in the sky

Die Blumen blühten um die Wette mitten hinein in den strahlend blauen Himmel!

roses

Rosen wetteiferten, wer wohl die Schönste sei im Land.
Ich habe mich an allen erfreut und bewundere ihre Vielfalt!

tomatoes

Den Genuss der heimischen Tomaten haben wir in den letzten Jahren
ja wieder schätzen gelernt.
Die Selbstgezogen, Selbstgeernteten schmecken einfach himmlisch gut.
Nicht umsonst nannte man die Tomaten früher oft „Paradiesäpfel“! :nicegirl:

August 2013
von Annika

Faszinierend natürlich…

…natürlich faszinierend, und hochsommerlich heiss,
so war mein Juli 2013!

biene liebt weiss
Endlich ist der Sommer da!
Die Sonne lachte vom Himmel und die Blümchen erblühten.
Das freute ganz besonders unsere fleissigen Insekten.
Sie liebten es WEISS…
biene liebt gelb
…und sie liebten es GELB,
und es wurde unermüdlich Blütenstaub gesammelt und heim getragen.
rosa Rose
Die Rosen konnten endlich ihre Pracht und Schönheit zeigen!
little roses
Ich kann bei einem solchen Anblick nicht anders:
Ich muss lächeln und mir wird ganz wohl um’s Herz!

Juli 203
von Annika

Faszinierend natürlich…

…und viel zu nass und kalt war mein Mai 2013
May flowers
Der berühmte und geliebte Wonnemonat Mai hat in diesem Jahr
ja leider schlapp gemacht und die Blümchen,
ja die gesamte Natur, rannte jedem Sonnenstrahl hinterher.
Einzig die Gärtnereien konnten pünktlich und üppig Maiblumen präsentieren.
Blumenkissen
Ansonsten gab es Hornveilchen ….
first green
…erstes, frisches Grün und…
dandelion with bee
…jede Menge Löwenzahn! :mrgreen:
Mai 2013
von Annika

Faszinierend natürlich…

…mein April 2013

spring colors
Der April hatte ja einiges an Wetterüberraschungen für uns parat:
Von Schnee und Frost bis sommerliche 25° Grad bei strahlend blauem Himmel.
Dieser frühlingsbunte Anblick hat mich total begeistert
und so möchte ich den April 2013 auch in Erinnerung behalten! :loveflowers:
April 2013
für Annika’s Projekt Fnnf

Faszinierend natürlich…

…mein März 2013 daffodils fight with snow
Der kälteste März seit mehr als 130 Jahren!!!
Er bescherte uns den Kampf der Frühlingsboten mit dem Schnee
und zeigte uns immer wieder, wie tapfer die Natur ist! :applaud:

März
für Annika’s Projekt Fnnf