Weekend Green # 14

Der weltweit verbreitete und bekannte Farn gedeiht gerne an versteckten Stellen.
Ich weiß nicht, ob das auch heute noch gilt, aber früher sagte man immer,
ein Boden, auf dem Farn wächst, ist besonders nährstoffhaltig.

Zu meiner Überraschung sind die Farne besonders für die Tierwelt nicht nur ungenießbar sondern auch giftig.
Da der Farn keine Nutzung als Heil-bzw. Kräuterpflanze findet,
bleibt er von Menschenhand weitgehend unbegrabscht!  :applaud: 

Mit meinem sonnenhungrigen Farn starte ich die Teilnahme an dem Projekt:

Ein Wochenend-Projekt der lieben Mascha,
das so richtig Lust und Vorfreude weckt!

4 in a box – Nr. 22

In dieser Wochen-Box geht es rund:

1. Runde Sitzecke mit Achat-Kugeln am Kulturufer in Bingen/Rhein
2. Eine Schlange, die sich ein großes Ei mit rundem Guckloch als Schlafplatz ausgesucht hat,
                  auch wenn es vorne und hinten nicht reicht, um sich vollständig zu tarnen.
3. Ein frischer Farn, der sich jedes Jahr ganz, ganz vorsichtig ausrollt.
4. Zwei große runde Mühlsteine im Lanzaroter „Cactus garden“ hoch droben bei der Mühle.

Uns allen wünsche ich jetzt erst einmal ein rundherum angenehmes,
stressfreies, möglichst sonniges Frühlings-Wochenende.
:girlheart:

Die aktuelle Boxen-Füllung soll: „ Rund“ sein!

Ein feines Projekt von Anneli

MacroMonday # 04/2016

MacroMonday 2016Ich freue mich immer sehr, wenn es mir gelingt, Farn beim „Aufrollen“ zu beobachten.

Macro Monday Farn

Ich bin ein wenig näher ran gegangen….

Farn Macro Monday

…bis fast ins Innere dieser perfekten Blattschnecke.
Für mich ein ganz besonderer „Einblick“ in die kleinen Wunder der Natur.

MakroMondayMs.Figino macht weiter mit dem winzigen Montag!
Ich freue mich :thumbsup: und bin gerne wieder mit dabei.

Spiralen ohne Ende # 5

Farn

Die Natur beherrscht die formvollendete Spiralentechnik! :applaud:

Spiralen-ohne-Ende
Projekt von Sabiene

Farbaktion 2011 Mai/9

Bei dieser Aktion (wie auch beim Foto am Donnerstag) steht kein MUSS dahinter und ich beteilige mich sehr gerne an der Farbaktion 2011 von Tina .

Überwiegend soll das Bild  diese Farbe als Hauptbestandteil haben:

Für mich gibt es kein schöneres HELLGRÜN als das frühlingsfrische, neue sprießende Grün in der Natur. Hier hat sich gerade ein großer Farn in seiner ganzen grünen Pracht entfaltet:

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.