Montagsherz # 208

Montagsherz 2015
Wenn ich nicht schon (viel zu) viele Taschen hätte,
bei diesem – zwischen venezianischen Masken perfekt dekorierten Beutel – wäre ich beinahe schwach geworden!
Mein Foto erfüllt aber, als schöne Erinnerung an den Besuch dieser herrlichen Stadt, den gleichen Zweck!
Mehr noch, ich kann sie euch allen zeigen….  :whistle:

Uns allen wünsche ich jetzt eine „normale“, sommerlich angenehme Woche!

ein ?liches Projekt    von Frau Waldspecht

Montagsherz #102

buy a heart
Speziell auf Flohmärkten, Wochenmärkten und im Urlaub auf den Promenaden,
werden uns überall „käufliche“ Herzen angeboten.
Bei so einer liebevollen Urlaubserinnerung greifen viele zu
und nehmen sich ein schönes Herz mit nach Hause.
Dann gibt es zumindest nachher keine Klagen,
von wegen „Ich hab‘ mein Herz in …..verloren!“ :love:

ein ?liches Projekt    von Frau Waldspecht

Beauty is where you find it # 15/12

… was für ein Souvenir habt ihr heute mitgebracht, möchte luzia gerne wissen!

Muscheln und Steine faszinieren mich immer wieder und nehme ich gerne mit nach Hause…

…und diesen kleinen, bunten Magneten kann ich nicht widerstehen.
Sie stützen die Kühlschrankwand und beim Fotografieren habe ich festgestellt:
Ein größerer Kühlschrank muss her! :grinsgruen:

Gesetz der Serie – 06

Paleica hat ab 01. Januar 2011 ein neues, ganz besonders feines Projekt gestartet:
Einmal im Monat werden zu einem vorgegebenen Thema drei Bilder eingestellt, die inhaltlich, gestalterisch und thematisch zusammengehören.

Für den Monat Juni lautet das Thema:
„Zeitzeugen (Erinnerung is nur a Reifenspur im Sand)“

Diesmal habe ich mich für etwas Privateres entschieden. Anlässlich der Hochzeit meiner Tochter waren wir gemeinsam im Brautmodenladen und sie hat sich „ihr Hochzeitskleid“ ausgesucht. Natürlich soll so etwas perfekt sitzen und deswegen mussten wir mehrmals zur Anprobe. Bei einer dieser Anproben habe ich dann einige Fotos von ihr und vom gesamten Ambiente und den vielen feinen Kreationen gemacht.  Auch heute noch verweile ich gerne „im Sandkasten der Erinnerungen und freue mich an den in Bildern festgehaltenen Reifenspuren“  und erinnere mich, wie glücklich „mein Kind“ damals gewesen ist.

Auf dem ersten Bild werden noch von kundiger Hand kleine Änderungen zwecks optimaler Passform vorgenommen. In der Mitte sieht man Details der zauberhaften Stickerei auf dem Brautkleid meiner Tochter. Das letzte Foto zeigt ein ganz besonderes Hochzeitskleid, das schon Fix und Fertig an der Schneiderpuppe auf die stolze Besitzerin wartet. Hochzeitskleider sind doch  „Zeitzeugen“ der ganz besonderen Art, oder. :lovehearts:

 

Poesiealbum

Das Poesiealbum (auch Freundschaftsbuch, mitunter in der Jugendsprache einfach nur Poesie genannt) ist ein fest eingebundenes, oftmals quadratisches Buch im Format von etwa 16  cm  *  16  cm mit weißen Seiten, in das Zitate in Form von Reimen und Versen eingetragen worden sind. Zeichnungen, Ornamente, Bilder und Fotos dekorierten die Zitate oft noch. Das Poesiealbum erinnert – wie das Tagebuch – an Menschen, mit denen der Lebensweg oder Abschnitte davon geteilt wurde.

Heute ist es ein wenig aus der Mode. Aktuell sind Fragenkataloge absolut IN. Poesiealben gelten als altmodisch (weil nicht digital!!!), verstaubt und  erfordern mühsame Handarbeit :help:   Moderne Erinnerungen findet man heute auf Facebook, DAS neue „Poesie“-Album und dort sammeln sich ebenso viele Lebensweisheiten, flotte Sprüche und fromme Wünsche  wie in unseren alten Schulalben.

Die liebe Lucie  hat  ein neues Projekt gestartet und  ich möchte  den  ersten Eintrag in meinem persönlichen Poesiealbum vorstellen:

Erst heute – nach so vielen Jahren – erkennt man, mit wieviel Sorgfalt, Mühe und liebevoller Zuwendung diese Sprüche ausgesucht und die Zeichnungen gemalt worden sind. Aus diesem Grunde hat man diese Kindheitserinnerungen wohl auch immer aufbewahrt und nicht „entsorgt“! :withrose:

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.