Freitagsblümchen 2020

Ich habe ja schon viele Kalanchoen gesehen,
aber so eine herrliche Farbe noch nicht. Sie musste mit nach Hause!

Es ist (natürlich) keine Allerwelts-Kalanchoe!
Sie kommt wohl aus Dänemark und ist eine „Inspiration“ mit Namen „Queen“.
Bis jetzt fühlt sie sich wohl bei mir….

Meine „Freitagsblümchen“ teile ich gerne
mit Riitta von Floral Passions
und
der Gartenglück-Linkparty

Freitagsblümchen 2020

„Freiheit besteht darin,
dass wir alles tun können,
was keinem anderen schadet.“
* Matthias Claudius *
-.-.-.-.-
Startet alle gesund und munter ins bevorstehende Pfingst-Wochenende
und habt eine feine Zeit!
* * * * *Meine „Freitagsblümchen“ teile ich gerne
mit Riitta von Floral Passions
und
der Gartenglück-Linkparty

Bunt ist die Welt #109

Die Trauerweide trauert nicht mehr.
Sie hat schon einen zartgrünen Schleier über die Zweige geworfen.

Dieses Gänseblümchen beansprucht in den ersten wärmenden Strahlen der Frühlingssonne
 ein besonderes „Alleinstellungsplätzchen“.

Diese kleinen, allerersten Narzissen sind immer ganz besonders mutig.
Sobald sich ein Sonnenstrahl zeigt und sie ein wenig geschützt stehen, blühen sie auf.

In den ersten Frühlingstagen strengen sich sofort die Magnolien an.
Ich habe immer wirklich etwas Angst, denn frostige Nächte mögen sie doch gar nicht.
Ich liebe die herrlichen Magnolienblüten und befürchte immer,
sie könnten ihre Knospen ein paar Tage zu früh öffnen.

Die ersten Veilchen begeistern mich immer total. 
So winzig, so tief am Boden, man muss schon etwas aufpassen,
damit man diese kleinen Blümelein nicht aus Versehen zertritt.

Die Weidenkätzchen recken ihre kleinen Puschel in die frische Frühlingsluft.
Hier hat wohl jemand befürchtet, sie könnten sich selbständig machen
und hat sie mit einem Bändchen vor dem Weglaufen/fliegen  gesichert.

Das alles und…ja, noch viel mehr…..
habe ich entdeckt, als ich mich auf den Weg machte, dem „Frühling auf der Spur“ zu sein.

Bunt ist die Welt

Lotta möchte „Dem Frühling auf der Spur“ sehen!

Gesellige Gänseblümchen

Gaensebluemchen

Das Leben ist wie ein Gänseblümchen:
Man zupft es Blatt für Blatt, und manchmal
liebt es einen oder eben nicht.
– © Alexander Saheb (*1968), deutscher Aphoristiker

Sommerliches Stillleben…

Stillleben
…mit einem Gänseblümchen.  :rose:

Summery still life with a daisy.

Floral Friday FotosI’m joining Floral Friday Fotos FFF  189

Kleiner Dienstag # 06

Kleiner Dienstag
Ob Klein, ob Groß…..
Rad fahren macht eben jedem Freude!
In diesem speziellen Fall ist es angeraten, immer schön rundherum zu radeln,
sonst droht eventuell ein Absturz.  😉

kleinerDIENSTAGProjekt von Kirstin

Kleiner Dienstag # 05

little bunny
Vorbei ist die Feier mit den vielen bunten Ostereiern!
Jetzt kann sich dieses kleine Häschen getrost wieder „vom Acker“ machen!
:bunny:

kleinerDIENSTAG
Projekt von Kirstin