Jeder kann helfen…

Preis.de

…hat sich das Preisvergleichsportal Preis.de für seine aktuelle Mitmachaktion ausgedacht. :lovehearts:

Helfen wird leicht gemacht: Für jede abgegebene Produktmeinung spendet Preis.de 0,50 € an das SOS Kinderdorf e.V.

Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, selbst einen kurzen Blogbeitrag über die Preis.de-Aktion zu veröffentlichen, und schon fließen 5,- € auf das SOS Kinderdorf-Konto!

Das ist mal eine gute Aktion, die es verdient, unterstützt zu werden. Deshalb mache auch ich mit, obwohl ich sonst nicht so für die diversen (oftmals bedauerlicherweise unseriösen) Spendenaktionen bin.

Jeder, der auch mithelfen möchte, braucht nur auf die Preis.de-Seite zu gehen und kann sich dort sofort ausführlich informieren.

Jeder kann mitmachen. Und das bedeutet: Jeder kann helfen! :bumpheart:

Fröhlicher Advent

Lach mal im Advent!

A in Lichtlein brennt bereits.
D as zweite steht bereit.
V ür Nummer drei reichts noch soeben.
E in viertes wird nicht überleben.
N un ist es die Wirklichtkeit.
T ja, Weihnachten ist nicht mehr weit.

Wie definiere ich heute Weihnachten?

W as soll ich für die Lieben kaufen?
E r hat schon alles! Was kauf ich bloß?
I ch bekomme doch nicht alles, was ich erhoffe.
H at er an den Tannenbaum gedacht?
N atürlich, für Essen und Trinken bin ich zuständig!
A ch ja, müssen wir die Schwiegereltern einladen?
C ‚est la vie, was kostet die Welt?
H offentlich verbrennt die Gans nicht?
T euer ist alles geworden!
E uro – wie werden wir den wieder los?
N ein, ich möchte Weihnachten einfach nur genießen!
(Angelika Blaschke)

 

Weihnachtsstress


Wenn es dem Weihnachtsmann hilft, warum nicht auch uns allen? :happynikolaus:

Weihnachtsstress

Als im August in den Geschäften
die Pfefferkuchenzeit begann,
da fragten viele mit Entsetzen:
Kommt denn schon jetzt der Weihnachtsmann?

Seitdem sind Monate vergangen,
nun ist es wirklich fast soweit.
Es öffneten die Weihnachtsmärkte
und in der Luft liegt Heimlichkeit.

Längst sind die Wunschzettel geschrieben,
der Stollenduft zieht durch das Land
und auf der Suche nach Geschenken,
wird selbst am Sonntag rumgerannt.

Es gibt so vieles zu bedenken,
damit man wirklich nichts vergisst.
Und mancher wünscht sich schon seit Wochen,
dass alles bald vorüber ist.

Dann ist er da, der Heiligabend,
der Weihnachtsbaum ist bunt geschmückt.
Jetzt gibt es nur noch den Gedanken,
dass auch der Weihnachtsbraten glückt.

Die Feiertage gehn vorüber,
man übt sich in Besinnlichkeit.
Doch um sich wirklich zu besinnen,
bleibt einem viel zu wenig Zeit.

Gestresst von all dem Weihnachtstrubel
schwört sich dann wieder jedermann:
Im nächsten Jahr wird alles anders!
Na, hoffentlich denkt ihr auch dran.
(Monika Peschel)

Wie immer pflastern gute Vorsätze schon jetzt den Weg ins nächste Jahr! :elkgrins:

Die etwas andere Weihnachtsgeschichte…

Soben bei YouTube und Rosenruthie gefunden und so begeistert von dieser modernen Umsetzung, dass ich es auch sofort bloggen muss:

Mir gefällt diese aktuelle Aufbereitung der altbekannten Geschichte! :happynikolaus:

4.Advent 2010

:4advent:
Pünktlich zum 4.Adventssonntag schicke ich ein Engelein, das uns allen das schenkt, was wir am dringendsten brauchen: ZEIT!!

Eine Kerze abbrennen lassen und sich wirklich einmal die Zeit dazu nehmen,
gar nichts weiter zu tun als dieses ……….das wünsche ich euch!

Der Mensch…

Dein großer Irrtum liegt darin,
dass du an die Dauer eines Menschenlebens glaubst.
Denn die Frage lautet vor allem,
auf wen oder was überträgt sich der Mensch,
wenn er stirbt?
Antoine de Saint-Exupéry, Die Stadt in der Wüste, Citadelle

Freitags – Füller #90

Der neue Freitags-Füller von Barbara und meine Ergänzungen sind „Fett und Rot„:

1.  Röhre in Stiefeln  finde ich chic, habe aber leider nur eine warme Hose mit weitem Bein und für den Chic frieren, das geht gar nicht! :cold:

2.  Hauptsache, der Schnee findet nicht auch noch als Dekoration Platz  auf dem Tisch. :elkgrins:

3.  Wenn ich 3 Tage eingeschneit wäre, würde ich wirklich staunen, dass mir so etwas passieren kann und mit einem Buch die Zeit vergessen. :santa:

4.   Festliche Chöre und fröhliche Lieder sind mein Favorit bei Weihnachtsmusik. :santasdance:

5.  Nur noch eine Woche bis Weihnachten –  und das ist gut so!!! :nicolaus:

6.  Ich habe genug  von Kälte, Schnee und Heizungsluft! :bluemad:

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den Duft des frisch gekauften Weihnachtsbaumes auf dem Balkon,  morgen habe ich den Einkauf der letzten Backzutaten fürs letzte Backen geplant und Sonntag möchte ich endlich auch mal ein paar Plätzchen naschen! :4advent:

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.