cam underfoot #7

Frau Kunterbunt möchte wöchentlich eine cam underfoot Aufnahme sehen.

Vermutlich beeinflusst vom wunderbaren Sonnenschein (bis zu 8 Stunden am Tag) und in weiser Voraussichten auf die künftige Brautschau, war diese Amsel ganz offensichtlich schon dabei, die entsprechenden Hälmchen, Gräser und sonstiges Füllmaterial zu suchen, das sie für den Nestbau benötigt. Sie war so damit beschäftigt, dass sie sich auch von mir nicht stören ließ!

Besonders auffällig an dieser Amsel sind die weißen Federflecken im Gefieder. Sicher eine ganz besonders edle Mischung! :zwinker:

cam underfoot #6

Frau Kunterbunt möchte wöchentlich eine cam underfoot Aufnahme sehen.

Dafür habe ich mich auf den Boden gelegt und meinen ganz persönlichen „blauen Reiter“ in Szene gesetzt! :mrgreen:

Die Bezeichnung, die ursprünglich von einem gleichnamigen Holzschnitt Kadinskys aus dem Jahre 1911 stammt und als Umschlagillustration zu dem Almanach mit dem gleichen Titel Der Blaue Reiter diente, habe ich zu einer etwas eigenwilligen Interpretation benutzt!

Zur Farbe Blau, die das Bild dominiert, schrieb Kandinsky:

„Je tiefer das Blau wird, desto tiefer ruft es den Menschen in das Unendliche, weckt in ihm die Sehnsucht nach Reinem und schließlich Übersinnlichem. Es ist die Farbe des Himmels.“

Und so sieht mein „Blauer Reiter“ aus dem Jahr 2011 aus: :lachen:

cam underfoot # 4

Frau Kunterbunt möchte wöchentlich eine cam underfoot Aufnahme sehen. Da ich jetzt seit gut einem Jahr einmal im Monat zur Visite bei meinem Zahnarzt antreten muss, habe ich mir (trotz meiner akuten Panikattaken beim Zahnarztbesuch) nach erfolgreich überstandener Behandlung die Zeit gegönnt und das wunderschöne, alte Treppenhaus ganz bodennah im Bild festgehalten:

zum Vergrößern anklicken

Es sieht für mich einfach nur gepflegt historisch aus. Immer frisch gebohnerte, in warmen Brauntönen glänzende Stufen und die einzelnen Geländerstäbe sehen aus wie antike Kerzenhalter. Ich schwärme für diese alten Treppenhäuser, die mit so viel Liebe zum Detail ausgestattet sind! :lovehearts:

Cam underfoot #3

Frau Kunterbunt  möchte, dass wir auf dem Bauch liegend oder aber zumindest auf unseren Knien die Fotowelt betrachten. Ich habe mich also ganz brav ganz weit nach unten begeben, ohne Rücksicht auf Bodennässe und Luftkälte und mal vor dem Supermarkt ganz genau hingeschaut:

Aus dieser Perspektive wirken die Räder der Einkaufswagen ziemlich beeindruckend. Auf den mit bunten Bändern verzierten habe ich dann aber verzichtet. Solche Wagen entwickeln nämlich oft ein sehr anstrengendes Eigenleben und rollen nur dahin, wo sie wollen.

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.