Black & White 2019-Februar

Diese Pylonbrücke in Ludwigshafen fasziniert mich jedesmal,
wenn wir auf der Autobahn in Richtung Süden fahren.

Kurz, knapp und – wer gerne genaueres weiß – Wissenswert:

Ein Pylon ist im Brückenbau der hochaufragende Bauteil,
über den die Tragseile von Hängebrücken laufen bzw. an dem die Schrägseile verankert sind.

Die Pylone tragen das Gewicht des Überbaus,
also das Gewicht der Tragkabel und Hänger bzw. der Schrägseile und das Gewicht des Brückendecks,
sowie die Verkehrslasten, also das Gewicht der Fahrzeuge und Personen auf der Brücke.
Außerdem nehmen sie die Kräfte in Querrichtung auf,
die beispielsweise durch den Wind verursacht werden

Bei Schrägseilbrücken gibt es häufig Pylone in Form eines „A“, eines umgedrehten „Y“
oder an eine Raute erinnernde Profile.

Ich finde die ganze Brückenkonstruktion einfach sehr spannend!
.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.

betreut von Marius – powered by CZOCZO.de

12 magische Mottos – April

Fachwerk
Die wunderschönen, echt historischen, geschnitzen Gesichter liegen entspannt im Sonnenlicht.
Der Rest des herrlichen Fachwerkhauses in Obermoschel, der kleinsten Stadt in der Pfalz, lag total im Schatten.

ZaunLang und länger, je nach Sonnenstand, wird dieser Lattenzaun.

Brueckenpavillon in Bad Münster am SteinÜber die Nahe führt eine Fußgängerbrücke von Bad Münster nach Ebernburg.
Ziemlich mittig wurde ein kleiner Pavillon eingefügt,
der die sonst unbeleuchtete Flussüberquerung in sanftes Licht taucht.
Praktisch und unbedingt erforderlich für alle, die gerne sehen, wo sie hinlaufen!

Die ganze Mannigfaltigkeit, der ganze Reiz und die ganze Schönheit des Lebens
setzen sich aus Licht und Schatten zusammen.
* Leo Tolstoi *

12magischemottos

…im April möchte Paleica „Licht & Schatten“ sehen.

Klick der Woche # 30

Trio
Dieses „Liebesschloss“ habe ich in Frankfurt an der Brücke „Auf dem Eisernen Steg“ entdeckt. :zwinkern:

WW300      wordless   Wordless-Wednesday-createwithJoy

 klickderwoche
Mehr Klicks gibt es bei Michaela

Spiralen ohne Ende # 3

Bruecke in Meran ueber die Passer
Diese Brücke in Meran, die über die Passer führt, fällt sofort durch die üppigen, goldenen Weinranken auf.
.
Sie schwingen gebündelt, in herrlichen spiralförmigen Ranken, vom Geländer hinunter zum Fluss.

Detail der Bruecke in Meran

 Hier sind die spiralförmigen Rankenenden deutlich zu sehen.
Die prächtige Vergoldung stellt sicher, dass diese feine Handwerkskunst unübersehbar ist.

Mein erster Beitrag zu dem neuen und sehr interessanten

Spiralen-ohne-Ende
Projekt von Sabiene
Nähere Infos gibt es hier ! :news:

Montagsherz # 146

bridgehearts
Genau in der Mitte vieler Liebesschlösser habe ich ein herziges Schlösschen entdeckt!
Vielleicht bringt es uns allen ja in der neuen Woche etwas „Liebesglück“! :love:

  ein ?liches Projekt    von Frau Waldspecht

Black and White 10/2013

the first fog
Schon im Oktober und nicht erst im klassischen November
gibt es die ersten morgendlichen Nebel,
die alles in ein sanftes, diffuses Licht hüllen.
Konturen werden weich, statt Schwarz und Weiß, beziehungsweise Bunt.
Es macht sich ein Einheitsnebelgrau ganz breit
und das will manchmal so gar nicht weichen.

Klar sieht, wer von Ferne sieht – und nebelhaft, wer Anteil nimmt.
– Laotse –

Black and White 2013
Mein Oktober-Beitrag zum Projekt von Kathrin

Fotoprojekt zwölf-12/2012

Luitpoldbruecke 12-2012

Ein ganzes Jahr lang habe ich jetzt diese Brücke einmal im Monat fotografiert. Ich habe gestaunt über die Veränderungen in der Natur und über die unterschiedlichen Lichtverhältnisse.

Da ich ja immer um die gleiche Uhrzeit hingefahren bin, änderte sich nicht nur das Wetter entsprechend der Jahreszeit,  auch durch die Sommerzeitumstellung bot sich mir immer wieder ein völlig neuer Blick. Es war eine echte Bereicherung zu erleben, wie erfrischend neu und anders etwas scheinbar Altbekanntes aussehen kann.

Liebe Jana, ich möchte mich bei Dir für die Durchführung und die aufmerksame Begleitung durch dieses besondere Fotoprojekt ganz herzlich bedanken! Es hat mir viel Freude gemacht und meine persönliche Sichtweise eindeutig erweitert. :giveheart:

Unter dem Menupunkt „Fotoprojekte aktuell“ sind alle 12 Monatsfotos zu sehen.von JANA

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.