Spiralen ohne Ende # 3

Bruecke in Meran ueber die Passer
Diese Brücke in Meran, die über die Passer führt, fällt sofort durch die üppigen, goldenen Weinranken auf.
.
Sie schwingen gebündelt, in herrlichen spiralförmigen Ranken, vom Geländer hinunter zum Fluss.

Detail der Bruecke in Meran

 Hier sind die spiralförmigen Rankenenden deutlich zu sehen.
Die prächtige Vergoldung stellt sicher, dass diese feine Handwerkskunst unübersehbar ist.

Mein erster Beitrag zu dem neuen und sehr interessanten

Spiralen-ohne-Ende
Projekt von Sabiene
Nähere Infos gibt es hier ! :news:

Black and White 10/2013

the first fog
Schon im Oktober und nicht erst im klassischen November
gibt es die ersten morgendlichen Nebel,
die alles in ein sanftes, diffuses Licht hüllen.
Konturen werden weich, statt Schwarz und Weiß, beziehungsweise Bunt.
Es macht sich ein Einheitsnebelgrau ganz breit
und das will manchmal so gar nicht weichen.

Klar sieht, wer von Ferne sieht – und nebelhaft, wer Anteil nimmt.
– Laotse –

Black and White 2013
Mein Oktober-Beitrag zum Projekt von Kathrin

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.