Der-Natur-Donnerstag #21

Der Lauf der Natur schreitet weiter voran:
Der wunderschöne Zierlauch begrüßt uns freudig.

Die Kastanien sagen uns langsam aber sicher Lebewohl.
Wir können aber jetzt schon sehen, was  so prächtig blüht,
wird uns im Herbst ganz viele herrliche Kastanien schenken.

Diese „Solitär“ Bäume liebe ich ganz besonders.
So ein Baum zeigt uns,  wie stark man sein muss und wie mutig,
jeder Witterung zu trotzen ohne die schützende Gemeinschaft anderer.

Dieser (Apfel)Baum kann den verführerischen Duft der Freiheit voll auskosten.
Ich drücke ihm die Daumen, dass er groß und stark wird!
linie-0289.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand
Habt alle einen feinen, entspannenden Feiertag!
* * * * *Bei Jutta gibt es noch mehr Natur am Donnerstag.

Der-Natur-Donnerstag #20

Das strahlend schöne, sonnige Maiwetter letzten Freitag hat mich raus gezogen.
Im Oranienpark in Bad Kreuznach entdeckte ich diesen wunderschön  blühenden Baum.
Neugierig ging ich näher und sah, dass er über und über mit kleinen Glöckchen geschmückt war.

Solch wunderschöne Blüten an einem so großen Baum waren mir bisher noch nicht aufgefallen.
Zu Hause machte ich mich dann schlau und fand heraus,
dass es sich um den „Blauglockenbaum“ (lateinisch: Paulownia tomentosa) handelt.
* * * *
Er gilt als Glücksbringer, da sich der Legende nach der Fenghuan (Phoenix)
nur auf diesem niederlässt und seinen Besitzer mit Weisheit, Gesundheit und Glück segnet.
Der Blauglockenbaum wird deshalb gern zur Geburt eines Kindes gepflanzt.
* * * * *
Er war der Lieblingsbaum des letzten Kaisers von Österreich-Ungarn, und symbolisiert als „Kanzlerbaum“
im Garten des Palais Schaumburg die Kanzlerschaft von Konrad Adenauer.
Seinen Namen erhielt er zu Ehren der russischen Zahrentochter Anna Pawlowna.
* * * * *
Nach der Blütezeit im Mai entwickeln sich
aus diesen bezaubernden Rispenblüten braune, eiförmige Kapselfrüchte.
Ich erinnere mich jetzt aber deutlich, dass ich diese hässlichen Früchte
schon des öfteren gesehen habe. Sie platzen nämlich beim Herunterfallen auf
und hinterlassen auf dem Autolack ganz hässliche Flecken!
* * * * *Bei Jutta gibt es noch mehr Natur am Donnerstag.

Freitagsblümchen 2020

„Im Licht der Ostersonne bekommen die
Geheimnisse der Erde ein anderes Licht.“
* Friedrich von Bodelschwingh  *
* * * * *
Ich wünsche uns allen einen freundlichen und friedvollen Karfreitag!
* * * * *

Meine „Freitagsblümchen“ teile ich gerne
mit Riitta von Floral Passions
und
der Gartenglück-Linkparty

Freitagsblümchen 2020

Die meisten Narzissen hat der Nachtfrost leider dahingerafft.
Diese sonnige Schönheit hat die Kälte bis jetzt gut überstanden.
Aber man muss schon lange suchen, für so ein feines Blümelein.
* * * * *Meine „Freitagsblümchen“ teile ich gerne
mit Riitta von Floral Passions
und
der Gartenglück-Linkparty

Freitagsblümchen 2020

„Die Sonne ist die Universal-Arznei aus der Himmelsapotheke.“
🍀🍀🍀
Dieses schöne Zitat von August von Kotzebue
hat uns die Tage verschönt und der Anblick der blühenden Natur hat uns positiv gestimmt.
* * * * *
Kommt gesund und munter ins Wochenende!
🍀 🍀 🍀

Meine „Freitagsblümchen“ teile ich gerne
mit Riitta von Floral Passions
und
der Gartenglück-Linkparty

Der-Natur-Donnerstag #13

Auch bei uns blühen jetzt die Magnolien.
Hoffentlich überstehen sie die eiskalten Nächte.
👍 Meine Daumen sind gedrückt! 👍

Es ist wirklich schön, dass wir solchen herrlichen Blüten noch ganz nah rücken dürfen!
* * * * *

Bei Jutta gibt es noch mehr Natur am Donnerstag.

Freitagsblümchen 2020

„Blumen sind die Liebesgedanken der Natur.“
(Bettina von Arnim 1785 -1859)
* * * * *
Diese „Liebesgedanken“ erfreuen uns gerade jetzt  ganz besonders!
🌷🌷🌷

Meine „Freitagsblümchen“ teile ich gerne
mit Riitta von Floral Passions
und
der Gartenglück-Linkparty