Sonnenblümchen’s Schnappschuss – Projekt # 3

Wieder ist der 15. eines Monats und Sonnenblümchen hat sich ein schönes neues Thema für uns ausgedacht. Dieses Mal, passend zur Jahreszeit, möchte sie von uns das Frühjahr im Schnappschuss eingefangen sehen.

Unzertrennbar mit dem Frühjahr verbunden ist für mich dieser Magnolienbaum in unserem Ort. Jedes Frühjahr pilgere ich dort hin, bewaffnet mit Kamera und voller Vorfreude, ob er es wohl auch in diesem Jahr wieder schafft, so wunderbar zu blühen und zu duften! :lovehearts:

Inside 7 am Mittwoch

Anneli wirft uns Mittwochs immer den Insider hin und wer mag, kann ihn aufheben.

Die Vorgaben sind fett gedruckt, meine Ergänzungen in frühlingsfrischem Grün:

vor meiner Tür… kämpft gerade eine Amsel um einen lecker-knackigen Wurm!

aus der Küche… gibt jetzt erst Mal einen feinen, frischen Kaffee!

ich trage… zur Zeit keine Ohrringe, weil ich einen (!!!) verloren habe!

ich freue mich… über den Sonnenschein und die überall knospende Natur!

bemerkenswerte Worte… „An ey e for an eye –  make us all blind” Mahatma Gandhi

ich brauche… unbedingt ein paar positive Gedanken!

manchmal… geht es nur ganz einfach darum, den heutigen Tag zu überleben!

Pünktlich zum Frühlingsbeginn hat sich auch meine Amaryllis (seit Oktober 2010 eingepflanzt und fast schon als hoffnungslose, blühunwillige Zwiebel entsorgt) doch noch entschlossen, ihre volle Blütenpracht zu entfalten! :lovehearts:

Über den Wolken…

"Man erkennt den Irrtum daran, dass alle Welt ihn teilt."  (Jean Giraudoux)

Alles hat eben seine zwei Seiten: Von oben betrachtet, hat man einen wunderbaren Rundumblick, man sieht das Ganze. Das ist die eine Seite. Auf der anderen Seite entgehen einem die vielen kleinen Dinge, die Details bleiben verborgen, die Einblicke sind verwehrt. Was bleibt einem also anderes übrig, als immer wieder zu versuchen, die beiden Seiten zu beleuchten!

"Die Blüte ist das Symbol des Geheimnisses unseres Geistes." (Novalis)

In diesem Sinne, sowohl im Ganzen wie auch im Einzelnen, wünsche ich einen rundum guten Sonntag!  :love:

Zauberworte

Seelenbalsam’s Projekt hat mich zur Teilnahme verlockt und so zeige ich heute mein ganz persönliches „Dezember“-Zauberwort:

Die ganze Mannigfaltigkeit,
der ganze Reiz und die ganze Schönheit des Lebens
setzen sich aus Licht und Schatten zusammen.
(Leo Tolstoi)

Lotosblumen

“The lotus offers its beauty to the heaven, the grass its service to the earth.” …. 
Rabindranath Tagore 

Das Betrachten farbenfroher Bilder und Lesen kleiner Weisheiten unserer Philosophen sind meine ganz persöhnlichen „kleinen Helferlein“ gegen trübe (November)Gedanken! :lovemetoo:

Rosen-Mandala

Ein Mandala bedeutet so viel wie Kreis und bezeichnet ein kreisförmiges oder quadratisches symbolisches Gebilde mit einem Zentrum, das ursprünglich im religiösen Kontext verwendet wurde. Mit dem Buddhismus fand das Mandala als Meditations-Objekt, von Indien und Tibet ausgehend, Verbreitung in ganz Ostasien.

Die Symbolik eines Mandalas soll direkt auf das Unbewusste zielen, so dass durch bestimmte Farben und Formen bestimmte Bereiche der Psyche angesprochen und stimuliert werden sollen. Ein Mandala kann sowohl abstrakte Formen und Ornamente als auch Darstellungen von Tieren und anderem enthalten, ebenso wie alle möglichen Symbole aus Religion, Esoterik oder Psychologie.  Auch natürliche Motive können als Mandala dienen.

Ich finde sie einfach nur schön! :lachen:

Ich mag die Farbenvielfalt der Rosen und als ich diese einzelne Rosenblüte, eingerahmt von weiteren, noch geschlossenen Knospen sah, fiel mir sofort ein Mandala ein. Natürlich ist es nicht perfekt, dafür aber Natürlich! :lovehearts:

Blatt-Challange 2010 #6

 

Jeden Montag ein einzelnes Blatt, so wünscht sich das 
Frau Kunterbunt
Zwei Wochen Urlaub = 3 Einzelblätter „im Rückstand“ :blushing:

Aber ich habe schon vor der „Auszeit“ fleißig gesammelt und kann deshalb mein Blatt Nr. 6 sofort nachreichen.

Ich habe ein einzelnes, besonders ansehnliches Blütenblatt ausgesucht, es auf eine Küchenmarmorplatte gelegt und bin mit dem Ergebnis recht zufrieden! :grinsgruen:

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.