Blogblumenparade V3.0

Der Zufall hat mich auf die Webseite von Ricarda verschlagen und dort habe ich die Aktion „Blogblumenparade“ entdeckt. Das hat mir sofort sehr gut gefallen, weil man hier einmal auf spielerische Art und Weise gezeigt bekommt, wie sich der eigene Blog zusammensetzt.

Die Blogblume blüht nur einmal im Jahr und dabei wird die Webseite als abstraktes Blümchen dargestellt und miteinander und mit evtl. vorhandenen Blümchen des Vorjahres verglichen. Die Aktion geht jetzt schon ins dritte Jahr und ich bin jetzt also das erste Mal mit dabei:

Die Blogparade läuft noch bis zum 02.Februar 2011 und wer mitmachen möchte,
kann bei Ricardadie Spielregeln nachlesen!

:flowergirl:

 

 

Blogger in deiner Nähe

Diese Frage stellt sich gerade Sascha, und ich habe über Lucie davon erfahren.

Na, wer macht mit? Oder seid ihr etwa gar nicht neugierig, welche Blogs sonst noch so möglicherweise gar nicht weit entfernt von euch geschrieben werden?

Ich habe mal nachgeschaut und festgestellt, dass in meiner Nähe bis jetzt noch gaaaaanz wenig Blogger aktiv sind. Also habe ich mich mal angemeldet! :mrgreen:

Wie das geht? Total leicht: Einfach deine Daten in das vorgegebene Formular eingeben und schon wirst du in die Blogger-Welt-Karte mit eingefügt!  Das ist nicht weiter gefährlich, tut auch nicht weh. Und wenn man sich – wie es mir passiert ist – sogar bei so einfachen Daten vertippt und verschusselt, dann kannst du deine Daten jederzeit ändern oder auch ganz löschen.

Ich bin jetzt schon gespannt, wie viele Blogger sich in meiner näheren Umgebung befinden! :winke:

Bloggertreffen 2011

Die liebe Heike plant beizeiten, damit keiner nachher sagen kann „Ja, wenn ich das eher gewusst hätte…!“ Und die Idee, ein Bloggertreffen am 09. April 2011 in Chemnitz zu veranstalten, halte ich für eine wirklich guten Einfall. :blueyeah:

Die Voranmeldungen zur Teilnahme sind ja schon fleißig eingetrudelt und man darf gespannt sein, wie viele den Plan in die Tat umsetzen können. Denn das Leben ist ja voller Überraschungen. Das können wir jeden Tag in unseren Blogs nachlesen und miterleben.

Ich finde es toll, dass Heike die ganze Mühe und Arbeit der Planung, Organisation und des gesamten Ablaufs übernimmt und hoffe sehr, dass ihre Anstrengungen durch eine zahlreiche Anwesenheit belohnt wird. :lovehearts:

Vorfreude ist die reinste Freude, weil sie nicht durch die Misslichkeiten der Realität getrübt ist. In diesem Sinne dürfen wir uns schon heute auf den April nächsten Jahres freuen!

Nur noch eine Woche….

……….dann ist BlogDay 2010!

BlogDay wurde in dem Glauben ins Leben gerufen, dass Blogger einen speziellen Tag haben sollten. Dieser Tag ist dazu bestimmt, andere Blog-Autoren aus anderen Ländern oder mit anderen Interessengebieten kennenzulernen. An diesem Tag werden die teilnehmenden Blog-Autoren über die anderen und zumeist unbekannteren Blogger berichten.

Am   31. August 2010   werden die Blogger weltweit ihre Empfehlungen von 5 neuen Blogs veröffentlichen.

An diesem Tag werden die Leser der Blogs sich selbst in einer neuen Welt –  von ihnen zumeist unbekannten Blogs – wiederfinden und so die Möglichkeit haben, neue Leute und neue Blogger zu entdecken.

Da ich selbst total überrascht festgestellt habe, dass seit dem letzten Artikel in dieser Sache schon eine Woche (wie im Flug) vergangen ist, möchte ich hiermit nochmal daran erinnern. Sozusagen der Internet-Blogger-Knoten!

:blogginsheep:

Stichtag!

Stichtag wofür? Für den „BlogDay 2010“!!! Erfahren habe ich davon durch Janasworld und die Idee gefällt mir außerordentlich gut. Jeder von uns hat doch seine Lieblingsblogger, die er gerne und mit Freuden immer wieder besucht und die er – das sehe ich als selbstverständlich an – auch gerne anderen Bloggern empfiehlt.

In der Zeit über den 31. August werden die Blogger weltweit ihre Empfehlungen von 5 neuen Blogs veröffentlichen. Vorzugsweise unterscheiden sich diese anderen Blogs von ihrer eigenen Kultur, der eigenen Ansichtsweise und der Standpunkte. An diesem Tag werden die Leser der Blogs sich selbst in einer neuen Welt von ihnen zumeist unbekannten Blogs wiederfinden und haben so die Möglichkeit, neue Leute und neue Blogger zu entdecken.

Anleitung für den BlogDay:

  1. Finde 5 neue Blogs, die Du selbst interessant findest.
  2. Teile den Autoren der 5 Blogs mit, dass Du sie am BlogDay 2010 empfehlen möchtest.
  3. Schreibe eine kurze Beschreibung der Blogs und verlinke sie mit dem Titel.
  4. Schreibe deine „BlogDay Post“ am 31. August und
  5. Füge den BlogDay Tag mit der folgenden Link hinzu: http://technorati.com/tag/blogday2010 und verlinke zu der BlogDay Webseite unter http://www.blogday.org

Die Idee gefällt mir, deshalb werde ich auch gerne mitmachen und meine persönlichen Lieblingsblogs anderen Bloggern mitteilen.

u.A.w.g.*

*um Antwort wird gebeten

Links in eigener Sache:

http://moni-sertel.blogspot.com
Vor 20 Tagen habe ich das „project 365“ gestartet und stelle schon heute fest wie aufwändig es ist, aus jedem Tag durch ein Foto etwas Besonderes zu machen.

http://www.moni-sertel.de
Unter dem Titel „Lichtbilder“ habe ich meine Fotowebseite neu gestaltet. Hier werden die Bilder nach Kategorien sortiert und bieten einen Einblick in meine persönliche Fotoarbeit.

Über ein Feedback würde ich mich sehr freuen :yeahh:

Was publizieren Blogger?

  • Eine Studie des Singapore Internet Research Centre unter etwa 1200 englischsprachigen Bloggern (Koh et al. 2005, S. 2ff) teilte die Blogs in zwei Kategorien ein: 73 Prozent der Befragten führten ein sogenanntes personal Blog, 27 Prozent ein non-personal Blog. Soziodemographisch unterscheiden sich die beiden Gruppen: Non-personal-Blogger sind zum Großteil Männer, die eine höhere formale Bildung als Personal-Blogger haben. Außerdem haben sie im Schnitt mehr Leser, aktualisieren ihr Blog häufiger und verbringen mehr Zeit damit.
  • Ähnliche Ergebnisse erbrachte im Jahr 2005 eine Umfrage unter mehr als 4.000 deutschsprachigen Bloggern. (Schmidt 2006, S. 43).
  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.