Interessante Links

Aufgestöbert im Internet :busy:

Ha,ha,ha….

…heute schon gelacht? :lachen:

Falls noch nicht, dann unbedingt anhören, „Was jeder Postangehörige unbedingt wissen sollte„:

http://www.radiopannen.de/neue.html

Wer dann noch nicht genug gelacht hat, kann sich noch  „Schwierige Familienverhältnisse“ anhören. Für einen trüben Sonntag Nachmittag ist dann genug gelacht!

:bluehihi:

 

In oder Out

In der heutigen Zeit ist es wirklich oft eine reine Geschmackssache, ob man im Trend liegt und das, was IN ist wirklich mag, oder sich zu den OUT-Konsumenten zählen lassen muss, weil man eben seinen „eigenen Geschmack“ hat!

Gerade habe ich in einem anderen Blog gelesen, dass die Schokoladenfirma Hachez jetzt die Sorten „Himbeere-Balsamico“ und „Kirschtomate-Salz“ herausgebracht hat! Wem’s schmeckt, der kann es jetzt kaufen und diese absolut „innovate“ Schokli auf  seiner Zunge zergehen lassen. Himbeere mit Balsamico kann ich ja noch verstehen (ohne Balsamico geht in der neuen deutschen Küche ja  absolut nichts mehr) aber bei Schokolade mit  Tomaten und (laut Abbildung echt grobkörnigem) Salz beginnt meine ganz persönliche Ekelgrenze!! :sick:

Also bin ich mal wieder OUT und muss (mit einem wunderbar zarten Stückchen Praline-Schokolade im Mund) damit leben. :laugh:

Was publizieren Blogger?

  • Eine Studie des Singapore Internet Research Centre unter etwa 1200 englischsprachigen Bloggern (Koh et al. 2005, S. 2ff) teilte die Blogs in zwei Kategorien ein: 73 Prozent der Befragten führten ein sogenanntes personal Blog, 27 Prozent ein non-personal Blog. Soziodemographisch unterscheiden sich die beiden Gruppen: Non-personal-Blogger sind zum Großteil Männer, die eine höhere formale Bildung als Personal-Blogger haben. Außerdem haben sie im Schnitt mehr Leser, aktualisieren ihr Blog häufiger und verbringen mehr Zeit damit.
  • Ähnliche Ergebnisse erbrachte im Jahr 2005 eine Umfrage unter mehr als 4.000 deutschsprachigen Bloggern. (Schmidt 2006, S. 43).
  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.