Blatt – Challange 2010

Für das Projekt von Frau Kunterbunt liefere ich im „alten“ Jahr , am letzten Tag, mein letztes Blatt ab!

Zum Jahresschluss zeige ich das wohl begehrteste Blatt in diesem Winter:


Das „Schneeschaufel – Blatt“

Sicherlich nur geeignet, um kleinste Schneereste zu beseitigen, aber immerhin besser als gar keine Schneeschaufel! :cold:

In diesem Winter, der uns so reichlich mit Schnee beglückt, der uns sogar unsere heiß ersehnten „weiße Weihnachten“ beschert hat, der uns Ruhe und Gelassenheit durch den Ausfall unserer schnelllebigen modernen Technik gelehrt hat, in diesem Winter greifen wir gerne auch zu den letzten natürlichen Hilfsmitteln, da es hier ganz offensichtlich noch keine Lieferengpässe gibt! 

Blatt – Challenge 2010

Für das Projekt von Frau Kunterbunt habe ich dieses Mal weder Schnee noch frostige Temperaturen gescheut und einmal total verfrorene Blätter fotografisch aufgespießt! :cold:

Es sieht halt immer wieder hübsch aus, wenn alles so „überzuckert“ ist und die Kälte es den Blättern nicht gestattet, davon zu flattern. Wenn dann noch goldene Sonnenstrahlen Glanzpunkte setzen, lacht das Herz eines jeden Foto-Fans. Leider sind es dieses Mal keine einzelnen Blätter, aber ein Separieren hätte kein einziges dieser eisgekühlten Schönheiten überstanden! :mrgreen:

Blatt-Challenge 2010

Für das Projekt von Frau Kunterbunt bin ich auf die Suche gegangen nach einem schneefreien Blatt. Da kann man natürlich zur Zeit nur fündig werden, wenn man in der Wohnung sucht!

Ich habe ein Riesenblatt gefunden und zwar ein Philodendronblatt. Weil es so groß ist, hier nur eine „Teilansicht“ ! :mrgreen:

Blatt – Challenge 2010

Für das Projekt von Frau Kunterbunt habe ich noch ein paar letzte lose Blätter gefunden.

Der Rest war vom Wind zusammengefegt und hat sich schützend in die Stufen einer alten Waldtreppe verkrochen.

Der „bunte“ Herbst 2010 ist eben jetzt doch vorbei. Aber auf uns warten ja bald schon jede Menge wunderbar duftig-leichte, lichtweiße, zart glänzende Schneeflocken-Fotos, gell! :blueyeah:

Blatt – Challenge 2010

Für das Projekt von Frau Kunterbunt bin ich bei dem herrlich sonnigen Herbstsonntagswetter sofort auf die Blätter-Jagd gegangen.

Nach den stürmischen letzten Tagen hat es fast alle Blättchen von den Bäumen geweht und man muss schon zweimal schauen, um noch einzelne Exemplare zu finden.

Erstaunlicherweise findet man auch zu dieser Jahreszeit noch richtig grüne Blätter!

Gerade erst herab gefallen, liegt es wie auf dem Präsentierteller!

Es klammert sich noch fest und gewährt nur einen kleinen Durchblick!

Das möchte man doch sofort das Laub – wie in Kindertagen – mit den Füßen hochwirbeln!

Ganz frisches Grün, mitten im November! :wow:

 

 

Blatt-Challange 2010

Frau Kunterbunt möchte vom 1. September bis 31. Dezember jeweils montags ein Blatt sehen.

Ich habe ein ganz besonders buntes Blättchen gefunden, das sich an einem bei uns häufig zu findenden Findling (mehr oder weniger große Felsbrocken, die mehr oder weniger dekorativ in der Gegend herumliegen oder stehen) angepappt hatte und sich von den vereinzelt durchdringenden Sonnenstrahlen ein letztes Mal verwöhnen ließ.

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.