DND – 2018

Frühlingszeit = Partnersuche = Balzritual!
Erstes Date!
„Man(n)“ zeigt, was man zu bieten hat.

Ohne viel Federlesen wird zum Angriff übergegangen!
Jetzt ist es ungeheuer wichtig, die richtige Balance zu finden…


…..und zu halten, getreu dem Motto „Köpfchen unters Wasser….“!
Das Weibchen kann einem schon ein wenig leid tun!
Aber es dauert ja wirklich nur einen ganz kurzen Moment, dann ist alles erledigt …


….und das „Kurzzeitpaar“ verabschiedet sich
– offensichtlich jeder vollauf mit sich zufrieden – voneinander!
:thumbsup:
Dreh Fototermin: 17. April 2018 – Standort: das Ufer in Bingen am Rhein.

dernaturdonnerstag

Ghislana leitet dieses schöne Projekt

Montagsherz # 349

In Bingen gibt es diese alte, historische „Weinschenke zum geschwollenen Herz.“
Auf der Hauswand ist im Stil der bayrischen Lüftlmalereien
als Hintergrund die Burg Klopp dargestellt.

Bereits 1901 wurde das Gebäude im Zentrum von Bingen erbaut
und wird seither als bei Touristen sehr beliebtes Restaurant
mit gutbürgerlicher, deutscher Küche in gemütlichem Ambiente geführt.

Kommt gut durch die Woche und habt es fein.  

ein ♥liches Projekt     von Frau Waldspecht

Anna-Alles,nur nicht alltäglich #05

An Nord- und Ostsee sind Strandkörbe ja ein alltäglicher Anblick. 
Aber dieser hier erregt immer wieder Aufsehen!

Er hat seinen Platz am Kulturufer in Bingen am Rhein gefunden.

Ein Restaurationsbetrieb hat zwei Stück aufgestellt und verbreitet 
mit diesen liebevoll ausgestatteten Strandkörben echtes Urlaubsfeeling.

Ein neues Projekt der lieben Arti

Rost-Parade # 25

Rost-Parade 2016
Heute nennt sich das Rheinufer in Bingen „Kulturufer“!
Das war nicht immer so,denn früher war der Binger Hafen sehr bekannt
und es wurde dort nicht entspannt flaniert, sondern hart gearbeitet.
Tag und Nacht wurden dort Schiffe be- und entladen, Zölle im Zollhaus entrichtet, Genehmigungen erteilt,
und natürlich auch Lotsen an Bord genommen oder wieder an Land abgesetzt.

Aus dieser Zeit wurden einige Teile aufgehoben, der rostige Schrott zur Kunst erhoben und kunstvoll in Szene gesetzt.
Heute dienen sie nur noch der „Erbauung“ der kleinen und großen Besucher.

Rost-Paradevon Frau Tonari

DND – 15/2016

Bunter Fruehlingsmix in Bingen am Rheinufer
Auch wenn das Wetter nicht immer mitspielt,
so frühlingsfrisch sind zur Zeit die Blumenkübel in Bingen am Rheinufer bepflanzt.
Für mich ist so ein Anblick immer wieder ein kleiner Glücksmoment!

dernaturdonnerstagJutta (kreativ im Rentnerdasein) leitet dieses Projekt

Silver & Gold #15

silver & gold 2016
Diese überdimensionale Schiffsschraube „ganz in Gold“ wurde als passendes Dekorationsobjekt
anlässlich der Landesgartenschau 2012 in Bingen am Rheinufer installiert
und glänzt seitdem mit der Sonne um die Wette!

„glitzerndes Projekt“ von “Wortperlen – Anne

Dienstags gehts rund # 45

FlaschenhalterEin ganz natürlicher Flaschenhalter für den großen Vorrat Bedarf!   :whistler:
Gesehen und fotografiert am Binger Rheinufer vor einem Bistro.LogoDienstagsRundEin rundes Projekt von Vera