PP2011 – 4 Jahreszeiten

Frau Herzlich hat sich für 2011 wieder etwas einfallen lassen:
Das PhotoProjekt2011 – 4 Jahreszeiten. Drei Fotos pro Quartal sollen es sein, mit einem speziellen Bezug zum jeweiligen Monat.

Nun hätte man natürlich für Januar einen Teller Eisbein mit Sauerkraut und Klößen, für Februar ein Katerfrühstück mit Rollmops und saurer Gurke und für März einen Fischauflauf präsentieren können.

Wer aber – wie ich – die Natur liebt, beobachtet eher den Wandel im Laufe der Monate eines Jahres und hält sie in repräsentativen Fotos fest. Und so habe ich für die drei ersten Monate des Jahres jeweils ein typisches Naturbild ausgewählt:

XXL – bitte anklicken

„Spitzen“ – Herbst

Vor ein paar Tagen haben die Baumwipfel noch ihr buntes Laub getragen. Stetiger, frischer Wind mit echt tükischen Böen hat inzwischen fast alles kahl geweht. Hier – zur Erinnerung – die letzten belaubten Baumspitzen:

 

Ob einzeln oder in der Gruppe, die kleinen Piepmätze, die uns den ganzen Sommer über mit ihrem Gezwitschere verwöhnt haben, nehmen gerne Abschied vom höchsten Aussichtsplatz und verreisen in die wärmeren Gefilde. Viele von uns würden es ihnen gerne gleichtun! 😎

Ich mag Eichen!

Lucie hat mich inspiriert und gerne mache ich mit bei der Aktion „Ein Baum für einen Blog“! Die Eiche habe ich mir ausgesucht, weil mir schon immer die Blätter gut gefallen haben, die Eicheln sind schön und nahrhaft und das Holz ist ebenfalls (auch wenn es inzwischen ein wenig aus der Mode gekommen ist) sehr schön anzusehen. Also, ein rundum wunderbarer Baum! :mrgreen:

Mein Blog hat eine Eiche gepflanzt.