Von wegen „roter Fingerhut“!

Die liebe Marianne hat das Rätsel um meinen „roten Fingerhut“ gelöst! Natürlich ist es kein „roter Fingerhut“:

Es ist ein Bartfaden (Penstemon hartwegii, P. barbatus). Nähere Informationen erhält man unter

http://www.mein-schoener-garten.de/wiki/gartenwiki/Bartfaden .

Ganz offensichtlich fühlt sich der Bartfaden besonders wohl, wenn er nicht allein, sondern in Gesellschaft wachsen und blühen darf:

Rot und Blau vertragen sich gut und wetteifern miteinander um die Gunst der Bewunderer! :lachen:

Gerade unter den „Normalos“ wie zarten Gräsern, Klee etc. präsentieren sie ihre ganze Schönheit. :lovehearts: