Schilderwald 09/2020

Oh nein, der Sturm war es sicher nicht, der ein „l“ fort geweht hat!
Aber vielleicht war er es, der mir eines geschenkt hat.
Ich habe jetzt ein „l“ übrig und könnte es gerne zur Verfügung stellen!
baer-0006.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand
Vielleicht irre ich mich aber auch und es gibt tatsächlich „Fahrradschüssel“,
die in einen Briefkastenschlitz hineinpassen.
🙂
Es dreht sich hier übrigens um die Leih-E-Bikes, die man dort abstellen kann.
* * * * *Noch mehr Schilder gibt es bei der lieben Arti

Montagsherz # 205

Montagsherz 2015
Jetzt streikt die Post nicht mehr und die Post wird wieder zugestellt,
egal ob mit :heart: oder ohne Herz!  :applaud:

Ich wünsche allen eine sonnige, angenehme, stressfreie und gute neue Woche!
:herz:

ein ?liches Projekt    von Frau Waldspecht

FensterBlick # 66

Fenster
So liebevoll gestaltet, wird dieses schmale Fensterchen sicher zu jeder Jahreszeit entsprechend dekoriert.
Momentan ziert es sich mit frühlingshaften Orchideen!

FensterBlick
“Fensterln” mit oder ohne Durchblick für Vera

Tierisches Alphabet „S“

Clara hat zu einem reizvollen Projekt aufgerufen:

Zu jedem Buchstaben des Alphabets (außer X und Y) ein Foto.

Diese Woche ist der 19. Buchstabe des Alphabets gefragt, also das “S“:

Der Buchstabe „S“ bietet – im Gegensatz zu anderen Buchstaben – natürlich eine geradezu gigantische Fülle an Möglichkeiten. Zumal ja auch die Kombinationen wie „St…“, „Sch…“,  Sp…“, „St…“, zugelassen sind.

Einige Tiere – egal wie lustig sie auch dargestellt sein mögen – fallen für mich persönlich allerdings total raus, zum Beispiel alles, was mehr als 4 Beine hat! :scared: 

Silberreiher, Säbelschnäbler, Sägehai, Saatkrähe und Salamander sind meinem Objektiv bisher erfolgreich ausgewichen.  Sardellen (kenn ich nur im Glas), Sardinen (schmecken lecker, habe ich aber noch nie fotografiert. und da, wo der Schabreckenschakel wohnt, war noch nie. Schildläuse habe ich zwar bewusst noch nie gesehen, aber sicher bevölkern Tausende die heimischen Apfelbäume. Dann sind da noch die Schimpansen. Sehr interessant zum Anschauen im Zoo. Aber ein wirklich guter Schnappschuss war mir auch bisher noch nicht vergönnt. Schneeziehe, Schleiereule und Steinbock tummeln sich hierzulande auch nicht.  So könnte ich noch seitenweise fortfahren, mache aber jetzt lieber Schluss und zeige, was ich gefunden habe:

Eine an der Stoßstange eines Autos klebende (Menschen)Schlange! Eine Schlangenart, die in der heutigen Zeit sehr beliebt ist bei Demonstranten wofür und wogegen auch immer. Weniger beliebt ist sie an den Kassen der Supermärkte oder im Eingangsbereich von Tiergärten, Ausstellungen, Kinos oder vor dem Theater. Da kann es dann schon mal einen „Schlangen-Aufstand“ geben.

Natürlich habe ich nur symbolische Schlangen! Auch eine echte, schlanke, sehr giftige und entsprechend giftgrüne Schlange hat sich für mich extra in Positur geworfen: