Zitat im Bild 101/2019

„So viel sich auch um und in mir ändre:
Dieselbe Sonne, die mich als Kind bestrahlte,
sieht unverändert mich jetzt an.“
Jean Paul (1763 – 1825)
eigentlich Johann Paul Friedrich Richter, deutscher Dichter, Publizist und Pädagoge
☀️ ☀️☀️ ☀️ ☀️
Es ist doch tröstlich und stimmt hoffnungsvoll,
dass es etwas gibt, das sich – zumindest für uns – nicht verändert
sondern für „die Ewigkeit“ geschaffen ist.
☀️ ☀️ ☀️ ☀️ ☀️

Habt alle einen guten Start in ein angenehmes, sommerliches Wochenende!
Bild und Wort vereint im Projekt der lieben Nova 

Zitat im Bild 98/2019

“ Eine Lüge ist bereits dreimal um die Erde gelaufen,
bevor sich die Wahrheit die Schuhe anzieht.“
– Mark Twain –
* * * * *
Heutzutage, in Zeiten des Internets und der allumfassenden Netzwerke,
verbreiten sich Nachrichten – gleichgültig wie hoch der Wahrheitsgehalt ist – noch schneller,
weil der Eile wegen nur noch kopiert wird. Zur eigenen Recherche bleibt keine Zeit mehr.

Um so sorgfältiger sollten wir prüfen, was man uns erzählt und es 
– auf gar keinen Fall – ungeprüft weiter geben. 
Die Lüge kann damit zwar nicht ungeschehen werden,
aber wir haben es in unserer Hand, sie ins Leere laufen zu lassen.
Es gibt da ja noch eine andere Lebensweisheit:  „Lügen haben kurze Beine“.

Wir sind und bleiben wachsam und lassen uns „keinen Bären aufbinden“,
„ein X für ein U vormachen“,
und schon gar nicht „für Dumm verkaufen“!
* * * * *

Habt alle einen guten Start ins Wochenende!
Bild und Wort vereint im Projekt der lieben Nova 

Zitat im Bild 82/2019

„Steigerung des Luxus:
eigenes Auto, eigene Villa, eigene Meinung.“
* Wieslaw Brudzinski *
blume-0020.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand

Habt alle einen fröhlichen Start in ein entspanntes Wochenende!
Bild und Wort vereint im Projekt der lieben Nova 
die momentan eine Pause eingelegt hat.
Ich mag dieses Projekt aber so gerne, dass ich einfach mal weiter mache.

Maritimer Mittwoch #07

Auf einer Insel führen letztlich alle Wege direkt ins Meer….
…und das liebe :heart2:  ich!
Hier haben sich die Bewohner an der Costa Teguise auf Lanzarote 
eine bequeme Treppe als Zugang zum Atlantik gebaut.

Ein „nasses“ Projekt, das die liebe Angela von „Gestrandetes“ betreut.

Maritimer Mittwoch # 05

Ich liebe es, den Wellen, den verschiedenen Blau-,Grau-und Grün-Wasserfarben des Atlantiks zuzusehen.
Ja, ich weiß, das ist alles nur eine natürliche Licht-Spielerei, aber soooo schön …
… und der stete Wellengang entschleunigt einfach auf wundersame Art und Weise!

Ein „nasses“ Projekt, das die liebe Angela von „Gestrandetes“ betreut.

Maritimer Mittwoch #04

Den Atlantikwellen mal ganz tief in die feuchten Augen schauen…..
So, oder so ähnlich hat sich diese Sonnenanbeterin das wohl gedacht
und diese spezielle Strandlage gewählt!

Wichtig ist, dass man nicht einschläft,
denn die Flutwellen können doch recht munter und vor allem sehr, sehr schnell sein.

Ein „nasses“ Projekt, das die liebe Angela von „Gestrandetes“ betreut.

Meerblick # 06

meerblick-nr-6

Da hat jemand wunderschönen, von Meerwasser und Wellen rund geschliffenen Steinen
die Möglichkeit geschenkt, so lange die Natur es will, aufs Meer zu blicken.
:love:

Frau S. schreibt:
Ich liebe liebe liebe das Meer und habe deshalb beschlossen, hier jede Woche mindestens ein Bild,
Spruch oder sonstwas zu diesem Thema zu posten.
Vielleicht möchte sich mir der eine oder andere Meer-Liebhaber zwecks gemeinsamen Träumens anschließen?

Ich schließe mich gerne an, auch wenn ich es sicher nicht jede Woche schaffe, ein Wasserbild zu posten.
Schließlich wohne ich nicht am Meer!!!!

von Frau S.

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.