DND – 13/2017

In diesem frischen, zarten Frühlingsgrün möchte man doch einfach nur versinken,
dem Zwitschern der Vögelein lauschen, die umherschwirrenden Insekten beobachten
und einfach nur das Gras „wachsen hören“!

dernaturdonnerstag
Jutta (kreativ im Rentnerdasein) leitet dieses Projekt

Black and White 2017 – April

In der Nacht sind nicht alle Katzen grau.
Diese „weiße Nacht“ steht in Teguise auf Lanzarote vor der Kirche.

Mich hat fasziniert, dass man zwar klar und deutlich „Noche/Nacht“ liest,
aber automatisch nachtschwarz „sieht“!

Für mich ist das eindeutig ein Kunstobjekt mit Denkanstoß…

Black & White 2017betreut von Marius – powered by CZOCZO.de

Das Frühlings-Monster

Ich habe es mitten im Sprung erwischt!
Das bekannte und gefürchtete „Frühlingsmonster“ hatte sich im Wald versteckt
und lauerte auf alles, was sich vom milden Frühlingslüftchen verführen ließ.

Aber bitte keine Panik.
Die Natur wird auch diese „höllische Ausgeburt“ bald mit frischem Moos, zarten Blümelein 
und vielen kleinen Knospen überwuchern. 
:loveflowers: 

Montagsherz # 294

Vor einiger Zeit hat in Bad Kreuznach – wieder einmal – ein jahrzehntelang ansässiger Fachbetrieb,
das bekannte „Möbelhaus Holz“, für immer seine Pforten geschlossen.
Damit jetzt, bis sich neue Besitzer gefunden haben, die Fensterfront nicht ganz so traurig aussieht,
hat man einer Fotografin angeboten, Bilder aus „Alt und Neu Bad Kreuznach“ auszustellen.
Mir gefällt diese Idee sehr gut, zumal sogar ein großes rotes Herz ein feines Plätzchen gefunden hat!

Kommt gut durch die erste Aprilwoche und habt es fein  :herz:

ein ?liches Projekt    von Frau Waldspecht

„T“ in die neue Woche 47/2017

Diese Tür führt auf direktem Weg
die Bad Kreuznacher Enten auf ihre ganz persönliche Sonnenbank.

Man sieht, ein Plätzchen in der Frühlingssonne ist begehrt!


Nova wünscht sich Türen, Tore,
Himmelstore, Eingänge, Höhlen und…und…und…

Punkt.Punkt.Punkt. 13/2017

Für viele gehören die Begriffe „Frühling“ und „neue Schuhe“ einfach unzertrennbar zusammen.
Bei den lieben Kleinen ist das ja auch verständlich, denn die Schläppchen aus dem Vorjahr
passen mit Sicherheit nicht mehr an den natürlicherweise gewachsenen „Frühlings-Fuß“! 
Bei dem reichlichen Angebot an lustigen und sommerlich bunten Kinderschuhen
macht aber schon das Aussuchen Freude.  

Punkt-Punkt-Punkt

Punktgenaues Projekt von Sunny 
Thema: „Schuhe“

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.