Rost-Parade # 25

Rost-Parade 2016
Heute nennt sich das Rheinufer in Bingen „Kulturufer“!
Das war nicht immer so,denn früher war der Binger Hafen sehr bekannt
und es wurde dort nicht entspannt flaniert, sondern hart gearbeitet.
Tag und Nacht wurden dort Schiffe be- und entladen, Zölle im Zollhaus entrichtet, Genehmigungen erteilt,
und natürlich auch Lotsen an Bord genommen oder wieder an Land abgesetzt.

Aus dieser Zeit wurden einige Teile aufgehoben, der rostige Schrott zur Kunst erhoben und kunstvoll in Szene gesetzt.
Heute dienen sie nur noch der „Erbauung“ der kleinen und großen Besucher.

Rost-Paradevon Frau Tonari

Floral Friday Fotos 07-2016

Magnolien
„Die Blüte ist das Symbol des Geheimnisses unseres Geistes. “
– Novalis 1772 – 1801 –

Floral Friday FotosI’m joining Floral Friday Fotos FFF  232

Silver & Gold # 16

silver & gold 2016Hier funkelt doch mal jede Schuppe:
Ein „Gold“fisch, der seinem Namen alle Ehre macht!

„glitzerndes Projekt“ von “Wortperlen – Anne

DND – 16/2016

WeidenkaetzchenGenau so hat es letzte Woche noch ausgeschaut!
Frühling, ja du bist’s, dich haben wir vernommen… ? ? ? ?

Jetzt warten wir geduldig, dass der kleine Winter wieder abgeholt wird!  :fingerklopf:

dernaturdonnerstagJutta (kreativ im Rentnerdasein) leitet dieses Projekt

Cam underfoot 17/2016

cam underfoot 2016
Überall verstecken sie sich momentan, diese wunderhübschen, kleinen „blauen Blümchen“!

Gerne hätte ich mit dem genauen botanischen Namen geglänzt.
Ich bin vor ihr sogar in die Knie gegangen, nur um ein feines Portrait zu machen.

Nachdem ich aber mindestens 87 verschiedene blaue Wiesenblümelein durchgesehen habe,
wage ich es nicht, diese kleine Schönheit sicher zuzuordnen.
:flowergirl:

CAM UNDER FOOT 2016_
Projekt von Siglinde „vonollsabissl“

Ich sehe rot! -05/2016

feuerrotes Oldsmobile
Ein wenig haben Oldtimerfahrer wohl immer das Gefühl,
sie sind mindestens Schloss- oder Burgherren, auf jeden Fall besitzen sie etwas,
das viel, viel mehr ist als alte Technik auf 4 Rädern!

„Das Geheimnis des Autos: Man ist in seinen eigenen vier Wänden.“
– Gerhard Uhlenbruck –

ich-sehe-rotInspierierendes Projekt der lieben Jutta/meine Hobbywelt

MakroMonday # 01/2016

MakroMonday 2016
Die Fliederknospen sind (Gottseidank) noch fest geschlossen.
So können sie jetzt ganz beruhigt warten, bis uns der spätwinterliche Wettergast wieder verlassen hat.

Sie dürfen dann gerne pünktlich im Mai – wie ja auch unermüdlich besungen – erblühen.
Ich freue mich schon….  :love:

Ms.Figino macht weiter mit dem winzigen Montag!
Ich freue mich :thumbsup: und bin gerne wieder mit dabei.