Freitags – Füller #84

1.   Bis jetzt hat der November noch keinen Anlass zur alljährlichen Tristesse gegeben.

2.   Manches bleibt dem braven Bürger erspart, weil das berühmte Gras über die ganze Sache gewachsen ist und man die Hoffnung hegt, kein Rindvieh frisst es wieder ab.

3.   Kleine Dinge lassen sich schnell realisieren und versüßen und verschönern den Alltag.

4.   Nächste Woche werde ich die Vorbereitungen für das Weihnachtsplätzchenbacken starten –ich glaube das ist eine gute Idee.

5.  St. Martin  ist für mich eine der schönsten Traditionsfeste für die Kinder, auch wenn es viele heute nicht mehr so „IN“ finden.

6.   Schon länger möchte ich meine Urlaubsfotos in selbstgestaltete Alben einkleben, bevor ich alles Wesentliche wie Fakten und Daten vergessen habe.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Fernsehabend, morgen habe ich den Wocheneinkauf geplant und Sonntag möchte ich einen schönen, langen Spaziergang machen!

Fragebogen 2010

Ganz spontane Antworten auf folgende Fragen räumen vielleicht auch unsere Gedanken ein wenig auf:

  • Welche Ereignisse sollen m Jahr 2010 eintreten?
    .
  • Welche Eigenschaften will ich erwerben?
    .
  • Welche Dinge möchte ich gern bekommen?
    .
  • Welche Dinge möchte ich gern tun?
    .
  • Welche Veränderungen sehne ich herbei?
    .
  • Welche Orte möchte ich unbedingt besuchen?
    .
  • Welche Objekte möchte ich gern sehen?
    .
  • Welche Dinge möchte ich 2010 bereitwillig loslassen?
    .
  • Welche Menschen möchte ich bereitwillig loslassen?
    .
  • Welche Einstellungen möchte ich bereitwillig loslassen?
    .
  • Welche Verhaltensweisen möchte ich bereitwillig loslassen?

Die Antworten auf diese Fragen kann unsere Sichtweise für die nächste Zeit auf bestimmte Themen einstellen, die im Leben gerade präsent sind, und unseren Gedanken eine neue Richtung geben.

:why: