DND 21/2019

Diese, so abwechslungsreich blühende Wiese versinnbildlicht für mich den Sommer!
Die Sonnenhüte rechts unten habe ich mir dann nochmal genauer angeschaut:

Das hat sich doch gelohnt, nahe ran zu gehen:
Gerade tut sich die Blaue Honigbiene an diesem fast verblühten Sonnenhut gütlich.
???

Diese schönen Projekt leitet Ghislana 

Gestatten, mein Name ist…

. . .“Schwalbenschwanz
der „Reinhold Messner“ unter den Schwalbenschwänzen!
? ? ?
Entdeckt und natürlich auch fotografiert
hat dieses wunderschöne Exemplar meine Tochter.
Sie befand sich in ca. 1.700 m Höhe auf dem Jenner, kurz vor dem Gipfelkreuz,
als dieser prachtvolle Falter sie umschwirrte
um dann, sehr fotogen, am Fels zu pappen.
???
Der Schwalbenschwanz ist einer der größten tagaktiven Falter.
Seine Flügel sind gelb und schwarz gemustert.
Als wärmeliebende Art bevorzugt der Schwalbenschwanz sonniges und offenes Gelände.
Man findet ihn unter anderem auf Trockenrasen oder auf mageren Wiesen.
Das Verbreitungsgebiet dieser Schmetterlingsart ist sehr groß. 
Von der Küste bis in Höhenlagen von etwa 2 000 m über dem Meeresspiegel sind sie zu finden.
???
Ich vermute mal, im Tal war es ihm während der Hitzewelle einfach zu heiß
und er hat sich – weil er es ja kann – hinauf geflattert,
dahin, wo es doch etwas frischere und kühlere Luft hatte.
? ? ?

 

DND 18/2019

Ich kam mir vor wie ein echter Glückspilz,
als vor mir dieser hübsche Falter auf dem Parkweg begegnete
Leider hat er sich nicht dekorativ auf einer schönen Blüte
oder inmitten frischen Grüns niedergelassen. Aber gefreut habe ich mich trotzdem!
? ? ?
Die BUND NRW Naturschutzstiftung hat den Schachbrettfalter (Melanargia galathea)
zum Schmetterling des Jahres 2019 gekürt.
Mit der Auszeichnung möchte die Stiftung auf die Bedrohung der Schmetterlingsart
durch die intensive Landwirtschaft aufmerksam machen.
???
In Deutschland ist die Art derzeit noch nicht gefährdet, aber rückläufig.
Um dem schönen Schmetterling zu helfen, ruft die BUND NRW Naturschutzstiftung dazu auf,
Wiesen mosaikartig zu mähen und Randstreifen von Bahndämmen,
Feldwegen oder Gräben auch mal stehen zu lassen. 
???
Gartenbesitzer können nährstoffarme und trockenwarme Wiesen für den Falter anlegen.
Da Schachbrettfalter schon auf kleinen Flächen in größerer Anzahl leben können,
helfen bereits solche kleinen Inseln, die Art zu schützen.
?? ?
Natürlich hätte ich diesen besonderen Schmetterling gerne  noch viel näher betrachtet und gezeigt,
aber er tat das, was Falter so gerne tun:
Er falterte flatterte davon….
???

Ghislana leitet diese schönen Projekt

DND 17/2019

Jetzt fangen sie überall an zu blühen, die herrlichen Disteln.
Ein Paradies für Insekten!
Hier scheint die dicke Fliege nur darauf zu warten, dass sich die Distel ganz öffnet!
* * * * *


Ghislana leitet diese schönen Projekt

DND 15/2019

Ganz tapfer ertragen diese feurig roten Pflanzen die Hitzewelle.
Wenn man allerdings nah heran tritt, sieht man, dass auch sie inzwischen gelitten haben.

Die Jungfische in Nahe und Rhein schwimmen zwar noch munter.
Aber auch für Fische sind diese extremen Temperaturen gefährlich. 
Sie bekommen zwar keinen Sonnenbrand,
aber das warme Wasser enthält weniger Sauerstoff als kaltes. 

Mit dieser Entenmama und ihren Jungen würde ich allerdings schon gerne tauschen.
So ein erfrischendes Bad wäre jetzt optimal!
smileys-sommer-68.gif

Ghislana leitet diese schönen ProjektZusätzlich verlinke ich gerne mit
der Gartenglück-Linkparty

Anna-Alles,nur nicht alltäglich 2019

Wenn es dem Flamingo zu heiß ist…..
dann greift er zu ungewöhnlichen „Kühlmitteln“.
sommer-eis-smilie_012.gif
* * * * *

Das nicht alltägliche Projekt der lieben Arti

Zitat im Bild 89/2019

„Das Geheimnis des Wandels:
Konzentriere nicht all deine ganze Kraft auf das Bekämpfen des Alten,
sondern darauf, das Neue zu formen.“
– Sokrates –

?????
Manchmal staunt man wirklich sehr, wie uralt manche Weisheiten sind,
die heute aktueller sind als jemals zu vor!
?????

Habt alle einen guten Start in ein entspanntes Wochenende!
Bild und Wort vereint im Projekt der lieben Nova 
die momentan eine Pause eingelegt hat.

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.