StoryPics 2014 / 40

 versteckte Weintrauben
Herbstzeit ist Erntezeit:
Äpfel, Pflaumen, Kürbisse, Quitten, Aprikosen, Mirabellen, Birnen und natürlich Weintrauben!
In Rheinland-Pfalz ist die Weinlese in vollem Gange und
– aufgrund des frühen Herbstes und der maschinenbetriebenen, schnellen Lesegeräte –
in manchen Gegenden schon wieder vorbei. Nach der Weinlese beginnt die Arbeit der Winzer:
Sie stellen aus dem Lesegut – wenn der Jahrgang es zulässt – feine Säfte und Weine her.
Als erste Kostprobe gibt es den berühmt-berüchtigten „Federweißer“
(je nach Region hat er recht unterschiedliche Bezeichnungen, z.B. „Sauser“ oder „Rauscher“)
bei dem alle die Wirkung des Alkohols spüren, den man in dem frisch gepressten Traubenmost nicht unbedingt vermutet.

Wenn übermässiger Alkoholgenuss im Spiel ist, geschieht vieles, was nachher bereut wird.
Warum sollte also auch in einem Krimi/Thriller nicht auch mal das eine oder andere Glas (zuviel!!!) getrunken werden?
Mein neues StoryPicsWort lautet also „Alkohol“!

StoryPic2014
von Sandra
? ? ? ?    ? ? ? ?   ? ? ? ?   ? ? ? ?   ? ? ? ?   ? ? ? ?

Meine StoryPicsWorte:
1. Eingangstor 2. Laterne 3. Salon 4. Palisade/n 5. Fluchtfahrzeug 6. Grab 7. Gebeine
8. Gräten 9. Eichhörnchen 10. Handschellen 11. Tatort 12. Polizei 13. Tatzeit 14. Mixtur
15. Hochzeit 16. Papagei 17. Kunstraub 18. Fußabdrücke 19. Zeugen 20. Kleinflugzeug/e
21. Flamme/n 22. Tunnel 23. Wäscheleine 24. Unikat 25. Spurensicherung 26. Äpfel
27. Gedanken 28. Henkersmahlzeit 29. Versteck 30. Gezeiten 31. Schneckentempo
32. Information 33. Holzsplitter 34. Vogelfrei 35. Geheimnis 36. Sogwirkung 37. Stricken
38. Apotheke 39. ansteckend 40. Alkohol

ex und hopp…

Krug - ex und hopp

…dieser Aufforderungen werden in den :fastnacht: „tollen Tagen“
hoffentlich nur diejenigen folgen, die es auch vertragen!
In diesem Sinne: „Freut euch des Lebens“ und feiert schön.
Das wünscht euch von Herzen ein bekennender „Nichtfastnachter“

klickderwoche
Mehr Klicks gibt es bei Michaela

Montagsherz # 123

Aeppelwein mit und fuer's Herz

Mit „Weinglück“ und „Glücksäpfelchen“ direkt aus Schweden
werden auch die kommenden Festtage problemlos gemeistert! :christmascoffee:

ein ?liches Projekt    von Frau Waldspecht

Namen gibt’s!!!

Im Getränkemarkt habe ich ein Flaschenbier gesehen, das musste ich einfach für den Blog ablichten!

Pupen-Schultzes Altbier

Pupen-Schultzes Altbier

Wie man unter diesem Namen hofft, erfolgreich Bier zu vermarkten, erscheint mir rätselhaft! Es drängte sich mir förmlich der etwas abgewandelte Slogan auf: „Heute schon gepupt?“

Mir war es auf jeden Fall einen Lacher wert! :bluehihi:

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.