Das brauchen wir…

…in den nächsten 300 Tage definitiv nicht mehr: :mrgreen:

fotpuzzle

…deshalb „husch, husch ins Körbchen“ und weggepackt bis zum Advent 2013! :zwinkern:
Schnell gelöst und abgehakt von Mathilda :applaud:

Das fängt ja gut an…

…nämlich gleich mit dem Fotorätsel für den Monat Januar:

fotopuzzle detail

Die Auflösung gebe ich spätestens am Donnerstag, 03.Januar,
oder wenn des Rätsels Lösung gefunden wurde, bekannt.
So wie ich die Ratefüchse kenne, ist auch dieses Rätsel binnen Minuten gelöst! :whistle:

von ARTI

Unverkennbar…

…und für alle Ratefüchse wohl eine gute Erinnerung an die Zeiten, in denen einem an jedem Auto, vor, um und an jedem Haus, Balkon, Zaun, Fenster, ein mehr oder weniger großes Deutschlandfähnchen vor den Augen herumwedelte!

Ich hatte mein kaum veröffentlicht, schon hatte Bärbeli die Lösung gefunden. Es war tatsächlich das Detailfoto einer achtlos auf die Wiese geworfenen „Autofensterbeflaggung“ ! Ich kann nur den Hut ziehen vor soviel Durch-, Ein-und Überblick, denn alle haben richtig geraten. Vielen lieben Dank für’s Mitmachen. :heart:  Hier jetzt noch das „Vollbild“: :germanflag:

 

Rätselhaft

Was könnte das wohl sein?  :why:

Die Auflösung verrate ich am Montag!
Es bleibt also genug Zeit für die genialen Ratefüchse, die Lösung zu finden! :good:

von ARTI

Fotorätsel im Juni

von Arti

Ich hätte nicht gedacht, dass wir das auch in diesem Jahr im Juni noch brauchen!
Die Ratefüchse wissen sicher sofort, was es ist. :zwinkern:
Auflösung folgt….

…genau hier, da ja alle „Frostbeulen“ und vor allem auch die „Abgehärteten“ natürlich gleich gewusst haben, was ich meine. Also jetzt das Prachtstück im ganzen, fotografiert in einem Treppenhaus und nach oben fast endlos hochrippig, denn so ein Riesending wäre dann für eine kleine Wohnung wohl doch etwas zu groß!

Hier wird also wortwörtlich auch noch im Juni 2012 von unten nach oben geheizt! :nicegirl:

Rätselfreunde aufgepasst!

Ich habe etwas Neues entdeckt: :thumbsup:

Arti von Artifactum ver@bilis  ist ein großer Rätselfreund
und hat sich ein interessantes neues Fotoprojekt ausgedacht!

Fotografiert Gegenstände, Pflanzen oder Tiere in ungewöhnlichen Perspektiven, Formen und Farben oder Makros , die nur einen Teil der Dinge zeigen, dafür aber ungewöhnlich groß.  Allerdings sollten es schon Dinge sein, die man allgemein kennt und nicht so etwas wie „das selbstgemalte Wandbild von Oma Frieda“.

Wer mitmachen möchte, meldet sich einfach bei Arti hier im Kommentarfeld an. Am Monatsanfang zeigt man sein Rätselfoto auf seinem Blog. Alle weiteren Infos zu diesem tollen Projekt bitte direkt bei Arti nachlesen!

Ich bin selbst ein ganz lausiger Rätseler, bin aber immer wieder fasziniert, welch tolle Bilder ich schon gesehen habe und wie unterhaltsam und spannend die Kommentare zu diesen Fotos sind. Außerdem bin ich jedesmal neugierig auf die Auflösung und überrascht, wie selten wir selbst die alltäglichsten Gegenstände wieder erkennen, nur weil wir nicht ganz so nah herangehen können, um auch an einem Detail schon das „Große Ganze“ zu identifizieren. Es gibt allerdings auch echte Profis, Könner, Spezialisten…..und genau die sind jetzt aufgerufen, hier doch mitzumachen.

Ich bin sehr gespannt, ob ich mit diesem „Extrablatt“ ein wenig helfen konnte,
die Fotoaktion von Arti in Schwung zu bringen und die Mutigen motivieren konnte,
sich anzumelden und einfach mal mitzumachen. :knips:

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.