„T“in die neue Woche 40/2019

Der Adventskalender erfreut sich auch heute noch ungebrochener Beliebtheit.
Allerdings hat er sich mit den Jahren sehr stark gewandelt.
Die ersten Adventskalender gab es schon Ende des 19.Jahrhundert.
* * * * *
Nach 1920 verbreiteten sich schließlich Kalender, deren Türchen oder Fensterchen man öffnen konnte.
Hinter jedem Fensterchen war auf einer zweiten, angeklebten Papier- oder Pappschicht ein Bild zu sehen.
* * * * *
Das reicht natürlich heutzutage nicht mehr:
Es gibt keinen Hersteller, keinen Artikel mehr,
der sich nicht in einen Adventskalender pressen lässt!
* * * * *
Ich gestehe allerdings gerne, mein Lieblings-Adventskalender war einer
mit ganz (ganz-ganz-ganz)viel Glitzer und klitzekleinen Bildchen hinter jedem Türchen.

adventskraenze-0027.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand

Habt alle einen fröhlichen 3. Advent-Sonntag
und macht es euch fein!
Türen und Tore wünscht sich Nova ,
Himmelstore, Eingänge, Höhlen und…und…und