aaPzM – Buchstabe „N“

Paradalis hat zu einem interessanten Projekt aufgerufen:

”30 Wochen, 30 Buchstaben, 30 Aussagen”
Diesmal geht es um den Buchstaben “N”  mit der Aussage:

„Nicht alles ist Gold, was glänzt.“

Diesen golden glänzenden (vergoldeten) Drachen habe ich im Dom zu Passau fotografiert. Warum er dort aufgestellt ist, weiß ich nicht, er wird nirgendwo erwähnt:

aaPzM – Buchstabe „M“

Paradalis hat zu einem interessanten Projekt aufgerufen:

”30 Wochen, 30 Buchstaben, 30 Aussagen”
Diesmal geht es um den Buchstaben “M”  mit der Aussage:

„Manche mögen’s heiß“

Zugegeben, es ist nur ein kleines Feuer und so furchtbar heiß ist es auch nicht, aber es sieht doch echt „heiß“ aus, gell! :devil:

aaPzM – Buchstabe „L“

Paradalis hat zu einem interessanten Projekt aufgerufen:

”30 Wochen, 30 Buchstaben, 30 Aussagen”
Diesmal geht es um den Buchstaben “L”  mit der Aussage

Anna-Lena stellte die Vorlage für die Umsetzung des Buchstaben: „L“. Liebeslust  oderLiebesfrust?

Hier haben sich Liebeslust und Liebesleid gefunden: Während die schwarzweiße Gans ihre Liebesfreude gar nicht flatternd und laut genug verkünden kann, wendet sich die Nilgans total niedergedrückt vor Liebesfrust ab.  Auch sie möchte die Freuden der Liebe geniessen und fragt sich sicher:Mag mich denn keiner? Doch, doch, da wird gewiss auch bald jemand kommen und ein Auge auf sie werfen! :lachen:

AAPzM – Buchstabe „K“

Paradalis hat zu einem interessanten Projekt aufgerufen:

”30 Wochen, 30 Buchstaben, 30 Aussagen”

Nun sind wir bereits beim Buchstaben „K“ angelangt.

Diesmal passend zur Aussage : „Komm du mir mal nach Hause!“

Als ich diese Wölfe beobachtet habe, hatte ich spontan den Eindruck, hier könnten diese entscheidenden Worte gefallen sein! :keule:

aaPzM / 10

Paradalis hat zu einem interessanten Projekt aufgerufen:

”30 Wochen, 30 Buchstaben, 30 Aussagen”
Diesmal geht es um den Buchstaben “J”  mit der Aussage „Jedes Mal, wenn ein Mensch lacht, fügt er seinem Leben ein paar Tage hinzu“ (Curzio Malaparte, 1898-1957,Schriftsteller)

Wir alle empfinden es als eines der wundervollsten Dinge, die wir hören und miterleben können: Das unbeschwerte und ansteckend herzhafte Lachen eines Kindes. Noch schöner ist es, wenn wir mit unseren Kindern gemeinsam lachen können.

Das sind wahre Glücksmomente, die unser Leben ganz sicher bereichern! :bumpheart:

 

aaPzM / 9

Paradalis hat zu einem interessanten Projekt aufgerufen:

”30 Wochen, 30 Buchstaben, 30 Aussagen”

Diesmal geht es um den Buchstaben “I”  mit der Aussage
“Insel des Alltags – hier entspanne ich”.

Ganz spontan habe ich mich entschieden, keinen besonderen eigenen Platz zu wählen. Denn am besten entspanne ich, wenn ich draußen in der Natur bin, Spazieren gehe, mich an der Vielfalt und dem Formenreichtum der Blumen, Blüten, Wiesen, Bäume etc. erfreue. Schon der Anblick genügt, um mich entspannt zu fühlen.

Das sind für mich die wahren „Inseln des Alltags“ und „hier entspanne ich“ :flowergirl:

aaPzM/8

Paradalis hat zu einem interessanten Projekt aufgerufen:

”30 Wochen, 30 Buchstaben, 30 Aussagen”

Diesmal geht es um den Buchstaben “H” mit der Aussage “Hitzewallungen”.

Den Jahren und dem Gesichtsausdruck nach zu urteilen, leidet diese Dame permanent unter heftigen Hitzewallungen. Wie anders ist sonst dieser Gesichtsausdruck zu erklären? Die paar Blümchen im Haar bringen auch nicht die gewünschte Abkühlung! Da hilft wohl nichts als geduldiges Abwarten, denn irgendwann hören sie auf und dann wird ganz sicher ein abgeklärtes Lächeln ihr Gesicht verschönern!