Magic Letters „Z“

Zauberhafte WeihnachtslichterzeitDer beinahe unerträglichen Kommerzialisierung des Weihnachtsfestes zum Trotz
schaffen es die Weihnachtsmärkte immer wieder, uns mit einer Vielzahl von Lichtlein zu verzaubern.
Diese Bilder vom Mainzer Weihnachtsmarkt beweisen,
dass der Zauber des Lichts, zum Beispiel beim Ausleuchten der großen Weihnachtskrippe vor dem Dom,
nichts von seiner Kraft verloren hat: ein Lichtzauber der ganz besonderen Art!

Engelschor
Hier fängt uns der Zauber der Musik ein:
ein Engelschor, winzig klein und doch groß und kraftvoll, zaubert der Anblick der Vielzahl von Musikanten
uns sofort die entsprechende Weihnachtsmusik ins Ohr.
Einzig und allein die Phantasie vermag es, uns aus der Realität in eine zauberhafte Vision zu versetzen.

logo_abisz
„Z“ wie „Zauberhaft für das Projekt von Paleica

Montagsherz # 227

Montagsherz 2015

Kommt gut durch die Weihnachtswoche und habt es fein  :herz:

ein ?liches Projekt    von Frau Waldspecht

Kleiner Monat 06 – 2015 / 12

little snowmen
Die vielbeschworene „weiße Weihnacht“ gibt es bei uns ja leider nicht all zu oft.
Kleine, lustige Schneemänner-Dekorationen – wie hier auf einer Weihnachts-Tischglocke –
müssen auch in diesem Jahr den echten Schnee ersetzen!
:schneekugel:

kleiner monat logoBetreut von Peter – cubusregio

Klick der Woche 51 / 2015

SpieluhrDie kleinen Weihnachtssinger sind bereit, das Festsingen kann beginnen.
4. Advent
Ich wünsche euch allen einen fröhlichen 4.Adventssonntag.

 

klickderwocheMehr Klicks gibt es bei Michaela

ABC der Technik – Z

Zentrale Schaltstellen der alten Technik

So sahen früher die zentralen Schaltstellen der Technik aus!
Damit so ein gigantisches Zahnrad (in der Collage rechts unten) sich überhaupt bewegte,
musste die gesamte Anlage überwacht und gepflegt werden.
Facharbeiter liefen von Halle zu Halle, von Schaltkasten zu Relaisstationen.
Heute sitzen diese Facharbeiter in modernen Büros am Schreibtisch
und überwachen die komplett computergesteuerten Fabrikanlagen.

Mit dieser Collage zum „Zentrum der technischen Macht“ endet das „ABC der Technik-Projekt“
und ich möchte mich bei Jutta ganz herzlich bedanken :rose: für die gute Betreung!

Das ist das Ende von Juttas interessantem Projekt

Weihnachtsengelein

WeihnachtsengeleinIn der Weihnachtszeit sind die Dekoideen so reichhaltig, bunt und vielseitig in Form und Materialien….
man kann und sollte nicht alles kaufen. Vieles finde ich niedlich, anderes festlich-edel, dekorativ, wertvoll,
…aber ich kaufe es nicht, ich freue mich nur an dem kreativen Angebot an handwerklicher Kunst.
Wenn möglich, mache ich Fotos und freue mich dann lange an ihnen, teile sie auch gerne
und hoffe, dass es auch anderen gefällt, ein Schmunzeln auf’s Gesicht zaubert und das Gemüt fröhlich stimmt.
:daumenhoch:

Die beiden kleinen Weihnachtsenglein mögen euch durch die letzten vorweihnachtlichen Tage geleiten.
Passt auf euch auf, bleibt gesund und munter, erteilt Ärger und Stress eine deutliche Absage,
getreu dem Motto „Was du heut‘ nicht kannst besorgen, das verschieb‘ getrost auf morgen!“
Nobody is perfect, auch und gerade in der Zeit vor und während eines Familienfestes wie Weihnachten!
Perfekte Feste werden nur in Filmen gefeiert, da ist dann sogar noch das Chaos absolut perfekt.
:happynikolaus:

Viele haben schon mitgemacht bei Lottas wunderschöner „Bloggeraktion im Dezember“!
Schaut mal rein, macht selbst noch mit, es lohnt sich unbedingt diese kleine virtuelle Weihnachtspause zu genießen!

bloggeraktion im dezemberWeihnachtliches Projekt von Lotta

Weitgereist

Parodia oxicostata

Dieser wunderschön blühende Kaktus ist einmal um die Welt gereist:
Von Brasilien, wo er ursprünglich wächst, auf die Kanaren, in den „Jardin de Cactus“ auf Lanzarote
und von dort aus direkt :knips: auf meine Festplatte!

Floral Friday FotosI’m joining Floral Friday Fotos FFF  213