Deutscher Service

Umfassend und informativ: :news:

München, Berg am Laim. In einem REWE-Supermarkt.

Ein Kunde wendet sich an eine vorbeieilende Verkäuferin.
Kunde: Haben Sie Erdnussbutter??
Verkäuferin (etwas genervt, weil aufgehalten): Hammer nich, schmeckt auch nich!

Fundsache aus „Belauscht.de-Deutschland im O-Ton“

Hallo Daisy!

Eine ganze Woche hat man uns jetzt täglich, stündlich, immer wieder jeden Abend vorgebetet: Tief Daisy kommt! Daisy bringt Schnee! Daisy bringt katastrophale Straßenverhältnisse! Rette sich wer kann vor Daisy :mrgreen:

Okay, ja, es hat geschneit und schneit immer noch!
Okay, der Ostwind war bitterkalt und hat einen sofort ins Haus zurückgetrieben!
Okay, die Straßenverhältnisse waren nicht wirklich optimal!

Wobei mich die Sache mit den Straßen am meisten verwundert. Es ist doch allgemein bekannt, dass wir Winterzeit haben. Ebenso bekannt sollte sein, dass der Winter Minusgrade, Schnee und Eis bringen kann. Warum also wurde kein bzw. nicht genügend Streusalz eingelagert? Warum vereisen Lande-und Startbahnen auf den Flughäfen? Warum geben Schiene und Züge ihren Geist auf? Warum werden noch nicht einmal alle Hauptverkehrsadern (von den Nebenstraßen gar nicht zu reden) von Schnee und Eis befreit?

Ganz einfach, weil am Ende der Vorsichtsmaßnahmen und der logistischen Anstrengungen immer noch Menschen da sein müssten, die diese Arbeiten verrichten! Und am meisten wurde ja bekanntlich am Personal eingespart!!!

Es war genügend Geld da (und was nicht da war, wurde gedruckt oder noch einfacher, virtuell verschoben) um Großkonzerne und Banken zu finanzieren. Für die vielgepriesenen „Leistungsträger“ unseres Landes, sprich für die Leute, die täglich zur Arbeit müssen, zum Einkaufen etc., ist kein Geld da! Hier gilt nur eines: Es muss gespart werden, koste es was es wolle. Denn über den volkswirtschaftlichen Schaden, der durch derartige (vorhersehbare) Wetterkapriolen entsteht, werden wir dann in der üblichen Art und Weise durch Erhöhung der Preise informiert werden. Irgend jemand muss ja am Ende die Zeche bezahlen. Und das ist hierzulande immer der normale Bürger!

:keule:

Kältetest bestanden!!

Sogar mit Auszeichnung :mrgreen:

Das „Christkind“ hat mir zu Weihnachten eine beheizbare, kuschelweiche Sitzauflage in grauem Persianerlook gebracht und heute – endlich – kam sie zu vollem Einsatz. Eiskaltes Auto (wir hatten morgens noch -11 °) und trotz der wenigen Schritte vom Haus ins Auto auch eisgekühlte Fahrererin:  Starten, losfahren,  und nach wenigen Minuten war mir „hinten herum“ wunderbar warm.
Ich konnte mir sogar die eiskalten Hände wärmen, es war einfach nur „Spitze“!!! :yeahh:    

Danke, Danke, liebes „Christkind“ :love:

Frohes Fest

Kein “  Tage zählen“  mehr, denn  jetzt ist es soweit: :santacoming:

Ein Blick auf die Google News lässt das allerdings nicht vermuten:

:why:
Falsche Weihnachtsmänner überfallen Familie
Pfui und nochmal Pfui! Hier wünscht sich der gutgläubige Bürger zur Strafe die bewährten abschreckungsintensiven  Folterknechte zurück!!

:devil:
Tödlicher Saunabesuch, zwei Männer sterben
Ich wußte es doch schon immer: Sauna ist halt nur bedingt gesundheitsfördernd!

:elk:
Schwarz-Gelb streitet über Abgabenerhöhung
Ganz im Dienste für das Volk natürlich auch am Hl.Abend Sitzung bis nach Mitternacht. Zu sehen am einsamen Lichtlein im Kanzleramt!

:keule:
ICE-Chaos zu Weihnachten: Ramsauer attackiert die Bahn
Er hat halt Zeit an Weihnachten. Baum schmücken und Familienfeier regelt die Frau und irgendwie muss man die Zeit bis zur Bescherung ja rumkriegen!

:help:  
Und zu guter Letzt: Weihnachten im Fernsehen mit Marianne und Michael
Gedreht im Juli bei 32 ° im Schatten mit süßen, kleinen Weihnachtsschnee-Wattebäuschchen!

Die Welt dreht sich halt weiter, produziert Nachrichten am laufenden Band und kümmert sich wenig um Gefühle und Stimmungen.

Wir ziehen uns in unsere festlich geschmückten Wohnzimmer zurück, pflegen alte Bräuche und versuchen unser Bestes, diesen einen, ganz besonderen Hl. Abend friedlich und fröhlich zu verbringen.

Ich wünsche Allen  von ganzem Herzen fröhliche Weihnachtstage
und ein paar friedliche, besinnliche Stunden, ganz ohne Stress und Hetze, mit guten Gedanken, schöner Musik und festlichem Glanz, also einfach Genuss pur!

:christmasdance:

4.Advent

Pünktlich zum 4.Advent habe ich eine süße Weihnachtskarte erhalten! Im Zeitalter der E-cards ist das eine richtige Überraschung und ich habe mit viel Freude die lieben Zeilen gelesen. Diese Karte hat jetzt einen Ehrenplatz bekommen und jedes Mal, wenn ich sie sehe, wird mir warm ums Herz! :love:

Wegen des nun drohenden und unausweichlich in wenigen Tagen bevorstehenden Weihnachtsfestes müssen die Paketzustelldienste sogar am Sonntag arbeiten.

Um 10.30 Uhr klingelte der Hermesmann und überreichte mir – total verfroren wie ein Eiszapfen – ein Päckchen. Natürlich hat mir der Mann leid getan, dass er wegen der Lieferzusagen „pünktlich zum Fest“ am Sonntag, bei – 13 ° seinen Dienst verrichten musste.

Aber noch mehr habe ich mich über das Paket gefreut mit dem Aufkleber „Hier möchte Dir jemand eine Freude bereiten“!! Das ist gelungen, ich freue mich riesig und bin jetzt schon aufgeregt, was ich dann am Hl.Abend auspacken darf.

:lovemetoo:

Kälteschock

Deutschland hat’s erwischt: Nach Finanzkrise, Abwrackprämie, Schweinegrippe, Klimawandel  und Wachstumsbeschleunigungsgesetzt jetzt auch noch der Kälteschock. :mrgreen:

Ein auf Wunsch anonymer deutscher Bürger...

Ein auf Wunsch anonymer deutscher Bürger...

Schnell noch einkaufen gehen, und zwar :cryalone:   und :candle:   (wärmt zusätzlich und schont das Klima :zwinker: ) und wer noch auf einen Weihnachtsmarkt zittern möchte, dann bitte nur so:

:cold:   :santa:

P.S.: Wir hatten heute morgen MINUS 15 ° Grad C!!!!!